30.03.2010

Gartenblog???

Ihr lieben,
heute bitte ich euch um eure Meinung und um euren Rat.
Habe ja im letzten Post schon darauf angespielt das es in diesem Blog nun ruhiger werden wird. Sobald der Frühling kommt verbringe ich jede freie Minute im Garten. Was heist das es dann im Haus nicht viel neues gibt.
Nun trage ich mich mit dem Gedanken eine Gartenblog anzulegen. Was haltet ihr davon. Unser Garten ist ca. 1000 qm groß und nur ein kleiner teil davon ist schon angelegt und auch nicht so perfekt wie ich es mir wünsche. Aber ich arbeite dran.
Hier möchte ich den Garten irgendwie nicht mit rein nehmen. Gebt mir einen Tipp was soll ich machen?
Das Bild oben zeigt übrigens das selbe Beet wie im letzten Post. Hab schon ein bisschen was gepflanzt. Da ich aber immernoch auf weiße Hornveilchen spekuliere hab ich zwischendrin etwas Platz gelassen. Sollte vielleicht dazu erwähnen das in unserer Region die Gartenzeit immer mindestens 2-4 Wochen hinterherhinkt. Wenn in München schon alles blüht erwachen bei uns die Gärten erst.

25.03.2010

... merkt ihr es auch.....

Hallo ihr lieben,
merkt ihr es auch??
Die Sonne strahlt, die Vögel zwitschern, alle Menschen sind gut gelaunt.
Ja, sogar nach Franken hat der Frühling seinen Weg gefunden.

Und was ist die erste Konsequenz?
Na klar; ich hab keine Zeit mehr zu posten ;-))
Ne, mal ehrlich jetzt wo der ganze Schnee weg ist, ist erst mal groß reine machen angesagt.
Mein Garten hat diesen Winter ganz schön gelitten ich muss erst noch nachsehen ob ich große Verluste habe.




Aber, man kann fast zusehen wie die Zwiebelblumen aus der Erde schießen.
Dieses Beet ist direkt am Eingang. Ich hab dafür noch weiße Vergissmeinicht und Hornveilchen gekauft. Hoffentlich komm ich morgen noch zum Pflanzen da bei uns schon wieder Regen angesagt wird.
Ihr lieben ich werde " noch " keine Blogpause machen aber es wird etwas ruhiger werden hier.
Ich werd auf jeden Fall weiter bei euch vorbeischaun und auch posten aber wie oft ich das schaffe weiß ich noch nicht.
Bei uns gehts derzeit recht turbulent zu und letzte Woche haben auch noch 2 befreundete Familien Nachwuchs bekommen. Eine Linda und ein Aaron sind jetzt Teil unserer Truppe.
Habt noch eine schöne Woche
Herzlichst Maria

16.03.2010

Heute mal kein Ostern

Hallo ihr lieben,
heute zeige ich euch mal um welche Teile ich in letzter Zeit reicher geworden bin.
Nämlich um gleich 3 wunderbare Teilchen habe ich zu meinem Barockgeschirr bekommen.
Das Milchkännchen und die Zuckerdose sind von der lieben Sonja von Marx Living übrigens auch das Tablett auf dem das ganze steht und die hübschen Servierten ( ach herrje da hab ich ganz schön zugeschlagen ;-))

Einen lieben Gruss an dieser Stelle an meine Nachbarin Heike, du liebe solche Nachbarn wünscht man sich. Meine Kinder gehen bei Dir ein und aus und du hast immer ein offenes Ohr.
Danke Dir du liebe, dieser Post ist für dich ;-))
Den größeren Übertopf hab ich aus der Wohnscheune.


Die wunderbaren Rosen sind von einem Discounter hier bei uns. Die Blüten sind fast riesig.
Bin wohl gerade mal wieder am krank werden. Mein Kopf ist seit heut Mitteg nicht mehr meiner, mir ist kalt und ich bin fix und alle. Werd mir jetzt noch ein Teechen kochen und dann ins Bett marschieren.

Wünsch euch was.

Herzlichst Maria




14.03.2010

Hab noch ein Plätzchen gefunden,,,,

Hallo ihr lieben,
heut nur ein paar Bilder von meiner Osterdeko im Flur.

So nach und nach werd ich schon mal noch fertig werden ;-))


Die Schale ist übrigens auch mal wieder ein Dachbodenfund.







Hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende.
Wünsche und allen das sich der Frühling bald blicken lässt.
Herzlichst Maria



10.03.2010

Holländische Ostern.....

..... hat eine Freundin meine Deko heute genannt.
Ihr lieben, eigentlich müsst ich schon sagen Guten Morgen ;-))
Hab ein wenig an meiner Osterdeko gefeilt.
Bisher war ich nie so der Typ der Ostern Deko gemacht hat, sehr wenig auf jeden Fall.
Aber nun......

Bei uns ist es immernoch bitterkalt so das ich halt das Haus noch aufhübschen muss.
Von der echt Shabby Amphore hab ich sogar 2 Stück. Die ist neu in meinem Fundus und man glaubt es kaum.
Die beiden haben mit Versand nur knapp 30,-- Euro gekostet.
Ehrlich, ich hätte mehr gezahlt, abber so freu ich mich nur gigantisch über mein Schnäppchen.



Auf die Idee mit den Crysanthemen hat mich auch wieder ein wunderbarer Blog gebracht.
Nadine von Herzallerliebst hat vor einiger Zeit mal weiße Crysanthemen gepostet.

Was bei den Tulpen leider nicht besser hinzubekommen war ist das die eigentlich richtig hellgrün sind, weniger gelb als das auf dem Bild scheint.




Den Hasen hab ich letztes Jahr bereits in meinem Dekoladen hier vor Ort erstanden.
Ich fand ihn damals schon so wunderschön.


















Nun, ihr alle wünsche ich euch einen schönen Donnerstag und gleich auch ein schönens Wochenende.
Herzlichst Maria






07.03.2010

Bei mir hoppelts jetzt auch...... und es gab ENDLICH weiße Muscari


Hallo ihr lieben,

ihr seid ja alle schon so kreativ bei der Osterdeko. Hatte bisher einfach noch keine Zeit.

ABER, heute hab ich alles stehen und liegen lassen und hab wenigstens mein kleines Kistchen fürs Wohnzimmer österlich gestaltet.

Gestern ist es endlich passiert. Ich hab schon so viele Kommentare zu den weißen Muscari bei euch hinterlassen, ich find sie einfach nur traumhaft schön.

ABER, bei uns hier in den Gärtnereien sind weiße Blumen egal welche Sorte dünner als dünn gesäht.

Gestern wollt ich eigentlich nur ein wenig Schleierkraut besorgen und wählte die erst beste Gärtnerei an der ich vorbeikam; und tatata da stehen sie.

Die Verkäuferin war ganz verdattert weil ich einen Freudenschrei durch den Laden schallen ließ.

Sie konnte meine Freude wohl nicht ganz nachvollziehen weil weiß ist ja keine Farbe ;-))









Die Häschenschule hab ich vor kurzem in einem Dekoladen gekauft.


Stellt euch vor im Zeitalter von Spongebob usw. sind meine beiden Kinder Linn und Moritz heißen die beiden übrigens ganz begeistert von den lustigen Reimen die ja fast 90 Jahre alt sind.

Ist also doch bei der Jugend von heute nicht alles verloren.





Ihr lieben,

ich wünsche euch einen schönen Restsonntag, geh wie jede Woche jetzt nochmal arbeiten, zus aber gern.


Herzlichst Maria



05.03.2010

Kinderbad










Hallo ihr lieben,
da ich im Momet kaum Zeit für neue Dekos habe dachte ich mir inspiriert von ANGIE ich zeig euch mal unser Kinderbad.
Kinderbad deshalb weil es hier keine Dusche gibt und die Erwachsenen ja immer wenig Zeit haben, deshalb reichts nur zur Dusche; also müssen wir dasd alte Bad im EG benutzen während unsere beiden Sprösslinge direkt bei ihren Zimmern dieses kleine Bad bekommen haben.
Allerdings nehm ich mir dann auch manchmal abends spät mein Buch und entschwinde in die große Wanne.
Die Deko hier hab ich bewusst recht minimal gehalten, nicht wegen der Kinder sondern weil es mir selber so besser gefällt.
Ich hab ja immernoch ein 16 qm Bad in UG das auch renoviert werden möchte.
Wünsche euch ein wunderbares Wochenende; bei uns soll der Winter zurückkkommen,brrrrrr.
Hoffe das ich nächste Woche mal mit der Osterdeko anfangen kann, hab doch so hübsche neue Sachen bei euch gekauft.
Herzlichtst Maria