28.05.2010

Tribiute to Angie " Dreams come true"















Ihr lieben,
eigentlich sollte das heute ein Post werden in dem ich mich freuen wollte das nun auch bei uns der Flieder endlich blüht.
Als ich meinen Blog öffnete um meinen Post zu schreiben stach mir in meiner Linkliste gleich ins Auge das Angie von Dreams come true gepostet hatte.
Da musste ich natürlich zuerst mal hinklicken.
Was ich dort heute fand brachte alles auf dem Punkt.
Liebste Angie,
du inpirierst mit deinen Bildern und Worten. Du bist dir treu und eröffnest deinen Lesern dadurch eine so wundervolle Welt in der man versinken möchte und nie wieder auftauchen.
Ich ging durch schwere Zeiten, aber du obwohl du mich nicht kanntest standest mir bei.
Ich sage es wieder und wieder in deinem Blog liegt deine Seele und diese ist einfach wunderbar.
Ich danke Dir für wunderbare Traüme die du mir mit deinen Bildern und Texten schenkst.
Für neue Energie die mich überflutet wenn ich in deinem Blog spazieren gehe. Für den Nervenkitzel der mich überfällt wenn ich in meiner Linkliste sehe das du gepostet hast.
Ich danke dir für dich, dein offenes Herz und dein Vertrauen.
Bleibe dir treu und überrasche und alle immer wieder neu. Das ist glaube ich für alle gesprochen die hier bloggen und posten. Wir suchen alle ein wenig Herz, ein wenig Ruhe, ein wenig Auszeit und etwas das uns das Herz leicht macht.
Sei umarmt und nochmals DANKE
Herzlichst Maria
P.S. In meinem Kommentar hatte ich geschrieben ich will nicht bei dir kopieren aber ich gebs zu das mit der Uhr hab ich heute nachgemacht ;-))






24.05.2010

Terasse 1 Teil





Hallo ihr lieben,
ich hoffe ihr hattet ein schönes langes Pfingstwochenende.
Bei uns hat sich nun endlich der Frühling mal gemeldet. Nach der Kälte in der letzten Zeit war etwas Sonne und Wärme wirklich nötig.
Endlich konnte ich auch anfangen meine Terasse für den Sommer zu rüsten. Vor Wochen habe ich bereits angefangen meine Sommerblumen zu pflanzen, musste sie allerdings im Gewächshaus einstellen damit sie nicht doch noch erfrieren. Auch meine Myrthenbäumchen durften nun endlich nach draussen.
Leider hat mich dann heute abend ein Gewitter davon abgehalten den Rest noch einzupflanzen und meinen Sommerterasse fertigzustellen.
Ein Gedicht über das ich heute gestolpert möchte ich euch noch mit in die neue Woche geben.
Es hat die warme Frühlingsnacht
die Blumen hervorgetrieben,
und nimmt mein Herz sich nicht in Acht,
wird es sich wieder verlieben.
Heinrich Heine
So nun hoffe ich darauf das morgen früh die Sonne wieder scheint,
Herzlichst Maria

21.05.2010

sonnige Pfingsten










Hallo ihr lieben,
wollte euch noch schnell meine neuen Kissen zeigen in die ich mich hoffentlich dieses WE etwas lehnen kann.
Ich wünsche euch ein schönes Pfingstwochenende.
Genießt die Sonne.
Herzlichst Maria

18.05.2010

Sonntagspost am Dienstag

Hallo ihr lieben,
heute zeige ich euch ein paar Gartenbilder und meine Wochendsträuschen aus der Küche.
Hatte diese Bilder schon am Sonntag hochgeladen aber irgendwie waren sie plötzlich weg.
Bin halt doch kein so großes technisches Genie ;-))


Ich bin immer noch ganz begeistert von dem schönen alten Silberbesteck das ich bei Anna
bestellt habe.
Jeden Tag steh ich davor und Sinne darüber nach was es wohl für eine Geschichte hat.
Bei welchen Anlässen es wohl schon verwendet wurde. Was für Gespräche bei Tisch geführt wurden. Was für Menschen waren es die es benutzten.
Das geht mir mit allen alten Dingen so. Mich interessiert die Geschichte oder wenn ich sie nicht weiß dann das was man sich als Geschichte dazu ausdenken kann.
Auch mit der Terrine die ich von Nina habe die auf der Anrichte steht geht es mir so. Was wurden bei einer guten Suppe für Gespräche geführt und wieder was für Menschen waren das die da am Tisch saßen.
Deshalb auch meine begeisterun g gerade für altes Geschirr, Silber und allem was mit gedecktem Tisch; also auch alte Tischwäsche......zu tun hat.
Liebe Nina, die Terrine ist echt wunderschön , danke















Endlich kann ich auch Bilder in meinem Garten machen die nach was aussehen. Seit einigen Jahren bin ich nun am anlegen von Beeten und vor allem immer wieder umpflanzen und vor allem umplanen.









































Zu dem Beet auf dem Bild oben gibt es eine kleine Geschichte.
Angelegt habe ich es am 27.4.2005.
Ich weiß das deswegen so genau weil ich damals hochschwanger und schon 6 Tage über dem errechneten Geburtstermin und nichts wollte sich tun. Also dachte ich mir , warum nicht noch einen Ausflug ins Gartencenter machen, vielleicht gehts dann los.
Also, gesagt getan. Der Einkaufswagen voll beladen kam ich bei meinem Auto an und siehe da. Es steht ne ältere Dame neben meinem Wagen denn sie eben mal beim ausparken gerammt hat.
Da ich ja von Haus aus nett bin ;-)) nehme ich der Frau erst mal die Angst vor der hochschwangeren. Hätte ich es besser nicht gemacht.
Sie hatte wohl das Gefühl ich sei nicht so schlau und bot mir an für meine 2.000 Euro Schaden ( wie sich später herausstellte) einen Lackstift zu kaufen.
Man könnte meinen das wäre der optimale Zeitpunkt zum einsetzten der Wehen, aber nein
ich wollte ja noch ein Gartenbeet anlegen. Also, nach Hause, Versicherung anrufen, rein in die Gummistiefel und los gings.
2 Stunden Pflanzen, gießen...... und nichts tat sich.
Abends haben wir dann noch bei den Nachbarn Polterabend mit gefeiert. Alle Leute haben schon auf eine spektakuläre Geburt im Gasthaus gehofft. Aber nichts passierte.
Mit der Frau die mir ans Auto gefahren ist hab mich am nächsten Tag auch noch in die Wolle gekriegt aber meine Kleine kam dann schließlich erst am 29.4 durch einleiten der Wehen
und weiteren 12 Stunden warten.

























So ihr lieben jetzt wünsche ich euch noch eine schöne Woche und hoffentlich besseres Wetter.
Bei uns hat es heute wieder denn ganzen Tag rumgeregnet :-((((
Gebe morgen denn Antrag auf Sonne persönlich bei Petrus ab.
Danke das ihs alle mit unterschrieben habt.
Herzlichst Maria









16.05.2010

Ich gebs auf

Ihr lieben,
habe heut kein Glück mit meinen Posts.
Bereits 2 mal hab ich meine Bilder hochgeladen aber irgendwie hats nicht geklappt.
Hoffentlich jetzt.
Probiers halt heut mal mit nur einem Bild.
In dieser Woche hatte ich keine Zeit mich bei euch zu melden, geschweige denn bei euch Kommentare zu hinterlassen.
Für mich ist Zeit das größte Geschenk.
Nicht um nichts zu tun sondern um genau das zu tun was ich tun will.
Eigentlich kann ich das immer da ich ja mein Leben, meinen Beruf selbst gewählt habe und obendrein auch noch selbstständig bin. Aber irgendwann hat doch jeder das Bedürfniss mal alle Verpflichtungen und Erwartungen anderer auszublenden.
Mein Garten könnte dringend etwas Zuwendung gebrauchen. Allerdings regnet es bei uns immerzu. Und es ist EISKALT.
Meine Kleine will jeden Tag die Sommersachen in den KIGA anziehen und ist immer ganz enttäuscht das es wieder regnet und EISKALT ist.
Wollen wir nicht alle zusammen mal nen Antrag auf Sonne bei Petrus bestellen.
Ich wünsche euch jedenfalls eine schöne Woche
Herzlichst Maria

09.05.2010

Gartenträumerei unter der alten Eiche








Ihr lieben,
ich hoffe ihr alle habt einen schönen Muttertag.
Heute morgen während meine lieben mal für ne halbe Stunde unterwegs waren hab ich etwas in die Tat umgesetzt was ich schon ewig tun möchte.
Ich habe in meinem Garten 7 große Eichen stehen, die älteste min. 250 Jahre alt ( was würde siese wohle erzählen können) , unter diese will ich seit Jahren eine Bank stellen weil man von dort den ganzen Garten überblicken kann.
Da ich am Feitag endlich mein H&M Paket mit den Kissen und dem schönen Häkelplaid bekommen habe wurde dies nun endlich in die Tat umgesetzt.
( Liebe Susi danke nochmal für den Tip)
Leider hat es nun bei uns wieder angefangen zu Regnen. Werd mich deshalb mit meinen beiden süßen auf die Couch Lümmeln.
Habt noch einen schönen Mutertag und einen guten Start in die neue Woche.
Herzlichst Maria

08.05.2010

Schutzengel der Kinder

Schutzengel der Kinder
Es war einmal ein Kind, das bereit war, geboren zu werden.
Das Kind fragte Gott: " Sie sagen mir, dass du mich auf die Erde schicken wirst, aber wie soll ich dort leben, wo ich doch so klein und hilflos bin ?"
Gott antwortete: " Von allen Engeln suche ich einen für dich aus.
Dein Engel wird auf dich warten und auf dich aufpassen!"
Das Kind erkundigte sich weiter: " Aber sag, hier im Himmel brauche ich nichts zu tun als zu singen und lachen, um fröhlich zu sein!"
Gott sagte:" Dein Engel wird für dich singen und auch für dich lachen, jeden Tag. Und du wirst die Liebe deines Engels fühlen und sehr glücklich sein."
Und wieder fragte das Kind:" Und wie werde ich in der Lage sein, die Leute zu vestehen, wenn sie zu mit sprechen und ich die Sprache nicht kenne?"
Gott sagte: Dein Engel wird dir die schönsten und süßesten Worte sagen, die du jemals hören wirst, und mit viel Ruhe und Geduld wird dein Engel dich lehren zu sprechen!"
Und was werde ich tun wenn ich mit dir reden möchte?"
Gott sagte:" Dein Engel wird deine Hände aneinander legen und dich lehren zu beten!"
Ich habe gehört das es auf der Erde böse Menschen gibt. Wer wird mich beschützen?
Gott sagte: "Dein Engel wird dich verteidigen, auch wenn er dabei sein Leben riskiert!"
Aber werde ich immer traurig sein, weil ich dich niemals wiedersehe?
Gott sagte:" Dein Engel wird mit dir über mich sprechen und dir den Weg zeigen, auf dem du immer zu mir zurückkommen kannst. Dadurch werde ich immer in deiner Nähe sein!.
In diesem Moment herrschte viel Frieden im Himmel, aber man konnte die Stimmen von der Erde hören und das KInd fragte schnell: Gott, bevor ich dich verlassen muss, bitte sagen mir den Namen meines Engels!"
Sein Name ist nicht wichtig.
Du wirst einfach MAMA zu ihm sagen.
Ich wünsche euch einen wunderschönen Muttertag
Herzlichst Maria

05.05.2010

Leidenschaft Nr. 3 und 4











Hallo meine lieben,
ist das nicht ein bescheidenes Wetter. Hab heut früh glatt überlegt ob ich meinen Kindern die Winermäntel anziehen soll.
Bei uns hatte es genau 1 Grad, brrrrr
Mit diesem Post stelle ich euch meine Leidenschaft Nr.3 und 4 vor.
Nr. 3 könnt ihr bestimmt erraten.
ICH LIEBE GREEN GATE!!!
Seit diesem Frühjahr kannich an diesen hübschen Porzellanteilen nicht mehr vorbei gehen.
Leidenschaft Nr. 4
ICH LIEBE TARTES
Gestern hatte ich Besuch von 3 lieben Freundinnen da hab ich meine LLieblingstarte gezaubert.
heut gibts auch das Rezept ;-))
Für den Rührteig:
60g Butter oder Margarine
150g flüssiger Honig
1 Vanillezucker
1 Pck. ger. Zitronenschale
150g Naturjogurt
3 Eigelb
200g Weizenmehl
1 gestr. Teel. Backpulver
3 Eiweiß
300g frische Heidelbeeren
Teigherstellung:
Butter oder Margarine geschmeidig rühren. Honig, Vanillezucker, Zitronenschale und Naturjogurt nanch und nach dazugeben bis eine gebundene Masse entsteht. Eigelb nach und nach unterrühren. Mehl und BBAckpulver sieben und Portionsweise dazugeben. Eiweiß steif schlagen und unterheben.
Teig in eine Tarteform geben, Heidelbeeren waschen und auf dem Teig verteilen.
40 Minuten bei 180 Grad ( vorgeheizt) backen.
Mit Puderzucker besteuben, Fertig.
Ladet euch ein paar Freundinne ein und lasst ihn euch schmecken.
Ihr lieben habt noch eine schöne Woche.
Herzlichst Maria

03.05.2010

Nur 2 meiner Leidenschaften



Blumen und Bücher

2 meiner größten Leidenschaften


Jeder liebt irgendwas,
und ich kenne
keine anderen Liebesdinge,
von welchen man so wesentliche und
unfehlbare Geschenke zurückbekommt,
wie von Büchern und einem Garten.

Elisabeth von Arnim





17 Silben Ewigkeit
Bilodo, ein junger Briefträger aus Montreal, geht seinem Beruf scheinbar zuverlässig nach. Niemand ahnt, dass er nach Dienstschluss einem geheimen Laster frönt: Er öffnethandgeschriebene Briefe und träumt sich in das Leben fremder Menschen. Dass er sich dabei in die Brieffreundin eines Mannes aus seinem Zustellbezirk verliebt, war nicht vorgesehen. Als sein Rivale ums Leben kommt, ersinnt Bilodo einen verwegenen Plan: Wenn der Briefwechsel nicht abreißen soll, muss er in die Identität des anderen schlüpfen.....
Ein bezaubernder Roman über deie Macht der Liebe, die Unausweichlichkeit des Schicksals und die Kraft der Poesie
Ich fand dieses Buch einfach nur bezaubernd schön, perfekt für Sonntagnachnittage an denen man mal aus der Welt fallen will.
Habt noch eine schöne Woche.
Herzlichst Maria

02.05.2010

Mein Geburtstagskind

Ihr lieben,
da ich diese Woche nicht posten konnte da mein Laptop an einer unerklärlichen
Krankkeit litt möchte ich euch wenigsten noch ein Bild meines Geburtstagskindes zeigen.
Vielen Dank für euere lieben Wünsche, meine Linn hat sich sehr gefreut.
Wir hatten eine tolle Party. Kaffee und Kuchen in der Sonne und lecker Grillen am Abend.
Ich wünsche euch eine schöne neue Woche.
Herzlichst Maria