31.10.2010

LAST WITHE PUMKIN AND MINI CALLUNA


Hallo meine lieben,

na habt ihr alle Halloween gefeiert. Ich muss ja zugeben das dass so gar nicht meine Sache ist.

Ich hab heut nochmal meinen letzten Baby Boo für euch abgelichtet. Leider sind mir alle die mir die liebe Heike von" meine Engel" geschickt hat schon kaputt gegangen.

Die Mini Callunas hab ich am Freitag entdeckt. Wollte ja eigentlich keine mehr kaufen aber an denen konnte ich überhaupt nicht vorbei.

Die Töpfchen sind nur 3 cm im Durchmesser also echt mini.

Aber die sind so niedlich.

Mädels der Countdown läuft, ich hab schon meine ganzen Zeitschriften nach Ideen für die weihnachtdeko durchstöbert. Ein bisschen früh vielleicht. Aber ab November gibt es für mich kein halten mehr. Wenigstens was das stöbern nach Ideen angeht.

Wie macht ihr das.
Legt ihr einfach drauf los oder denkt ihr vorher genau über eure Weihnachtsdeko nach?

Ich wünsche euch einen schönen Feiertag morgen.

Herzlichst, Maria

28.10.2010

HAVE A LOOK?






Hallo meine lieben,

heute zeige ich euch mal unseren Essplatz in der Küche, eigentlich unser einziger Essplatz.

Der Tisch lässt sich nochmal 1 Meter verlängern. Perfekt also für Familienfeste und schöne Abende mit guten Freunden.

Die Wandfarbe wird sich wohl demnächst ändern. Mir gefällts nicht mehr. Die Bank hätte ich noch gerne weiß aber da wird wohl mein GG nicht mitmachen.

Der hats nicht so mit meinem Weißtick.

Die beiden schönen Kerzen sind mir diese Woche einfach nachgelaufen. Was sollte ich da anderes machen als die beiden mit nach Hause nehmen ;-))

Meine lieben ich wünsche euch einen guten Start ins Wochenende. Bei uns sind ja nächte Woche Herbstferien. Mal sehen was wir so unternehmen können.

Seid herzlich umarmt, Maria


26.10.2010

HORTENSE







Hallo meine lieben,

im Moment bin ich mal wiedr am groß reine machen.

Da werden auch immer viele meiner Dekos auseinandergenommen und neu arrangiert.

In den letzten Wochen habe ich überall im Haus Hortensienblüten verteilt.

Nun habe ich alle wieder eingesammelt.

zum wegwerfen fand ich sie natürlich viel zu schade; also hab ich sie einafch alle miteinander vereint.

Ein Kerzchen in die Mitte, fertig!!

Ich hab das so einen Fimmel, das ich immer schon einige Wochen bevor die Adventszeit beginnt alles wegräume um Platz zu schaffen für den wunderschönen Weihnachtsschmuck.

So kann ich aber meine Hortensien noch etwas genießen und wer weiß vielleicht finden sie sich ja in der einen oder anderen Weihnachtsdeko wieder.

Wie macht ihr das. räumt ihr vorher auch alles weg oder wird einfach fröhlich weiter dekoriert?


Liebe Grüsse

Maria



22.10.2010

RED BEERIES IN THE SUN ;-))
















Hallo meine lieben,

heute habe ich nochmal meine roten Beeren für euch. Ich hatte heute richtig schön Sonne im Haus. Da werden die Bilder gleich viel schöner.

Da in den Blogs derzeit überall Pilze zu sehen sind zeige ich euch mal welche von mir, besser gesagt gehören die meinen Kindern.

Sind die nicht süß, die gabs zu gewinnen als wir im Sommer einen Ausflug HIER hin gemacht haben.

Unten in jedem Pilz ist der Anfangsbuchstabe des Namens eingeschnitzt, damits auch keine Verwechslungen gibt ;-))

Das es heute nochmals rote Beeren Bilder gibt hat auch damit zu tun das ich eigentlich Bilder der Muffins von HIER posten wollte. Habe das Rezept nachgebacken und sie schmecken so richtig lecker.
Allerdings war ich heute mal so unvorsichtig diese nicht gleich zu fotografieren und so gabs nur noch Krümmel ;-))

In meiner Sidebar habe ich gestern ein Bild vom H&M Petunia Kissen eingestellt.

Das weiße ist wieder da.

Ich hab mich gestern gefreut wie ein Schnitzel als ich halt mal wieder so durch den Shop geschlendert bin und da, da war mein Kissen.

Den ganzen Sommer bin ich hinter dem weißern Petunia-Kissen her gejagt ohne Erfolg und nun bekomm ichs doch noch. FREU

Meine lieben , ich wünsche euch ein traumhaftes Wochenende

Maria




20.10.2010

RED BEERIES

         




Hallo meine lieben,

rot ist nun so gar nicht meine Farbe.
Es gibt eigentlich im ganzen Haus trotz meinem Weißtick sehr viel Farbe aber Rot
kommt eigentlich nirgends vor.

Diese Woche habe i9ch jedoch eine Ausnahmen gemacht als ich diese hübschen Beeren bei meiner Floristin sah.

Sind die nicht schön?




Geht euch das auch so, in meinem Bekanntenkreis heist es immer " Du magst ja nur weiß" so als würde man alle Farben boykottieren.

Ich liebe Farben, aber halt in schönen Kombinationen.

Es gibt so wunderschöne Töne.

Weiß, Sand, rauchiges Blau, grau in allen Nuancen, Grün und Brauntöne.

In unserer Region  ist es sehr verbreitet Rot, Blau und Gelb zu kombinieren, brrrr.

Nun aber zurück zu Rot.

In meinem Garten gibt es keine einzige rote Blume.

Ausnahmen im Hasu mache ich nur selten.

Vor allem im Herbst wenn es so schöne rote Beeren und Hagebutten gibt.

An Weihnachten ist Rot natürlich auch in kleinen Dosen vorhanden.

Wie sieht es bei euch aus.

Welche Farbe geht bei euch eigentlich gar nicht, oder nur in Außnahmen?

Habt noch eine schöne Restwoche.

Maria






     


19.10.2010

LIFE IS LIFE













Hallo ihr lieben,

melde mich aus einer mehr unfreiwilligen Blogpause zurück.

Bei uns war in den letzten beiden Wochen soviel los das ich nichtmal dazugekommen bin bei euch viel zu lesen.

Und dabei dachte ich es wird jetzt langsam ruiger ;-))

Im Moment sehne ich mich sehr nach Ruhe, nicht nach der Ruhe bei der man gar nichts mehr tutu sondern nach der Ruhe bei der man seinen Tag ohne das Gefühl verbringen muss sich immerzu abzuhetzen und am ende doch nicht wirklich etwas vollbracht zu haben.

Kennt ihr diese Tage auch, man tut und macht und am Ende reicht die Zeit doch nicht für alles.

Bei mir bleibt dann immer soviel liegen was nicht unbedingt erledigt werden muss.

Es gab auch tolle Sachen in den letzten beiden Wochen.

Ich war mit meiner Freundin in Frankfurt zur Buchmesse.
Es war toll, allerdings war ich hinterher derart erschlagen weil man das gar nicht alles erfassen kann.

Eine schöne Familienfeier hatten wir auch. Meine Patin hatte ihren 60 Geburtstag gefeiert.
Es war ein sehr schöner Nachmittag mit viel( zu viel) zu Essen.

Auch das Wetter war eigentlich in der letzten Zeit nicht so schlecht, wir hatten wunderschöne sonnige Herbsttage, nur leider eben keine Zeit sie richtig zu genießen.

So nun versuche ich doch mal meine restlichen Bilder hochzuladen; da klappt schon wieder mal was nicht.

Ich wünsche euch eine wunderschöne Restwoche,

Maria





05.10.2010

TIME OUT



Hallihallo meine lieben,

ich hoffe es geht euch gut und ihr genießt das tolle Herbstwetter.

Bei uns ist in Moment traumhafter Herbst angesagt.

Diesen schönen Herbstblätterstrauss hat mir meine Kleine aus dem Kindergarten mitgebracht.

Morgen werd ich mir aber erst mal ein Mädelsfrühstück gönnen.

Jeden ersten Mittwoch im Monat gönnen ein paar KIGA-  und mittlerweile auch Schulmamis uns einen Vormittag Auszeit.

Was tut ihr wenn ihr mal eine Auszeit vom Alltag braucht, ausser bloggen ;-))

Alles Liebe,
Maria

02.10.2010

WEEKEND FLOWERS












Hallo meine lieben,

heute war es nun soweit.
Ich hab mir die ersten Blumen fürs Wochenende von meiner Floristin geholt.

Die wunderschönen Rosen wurden doch glatt von allen anderen Kundinnen verschmäht. Ich habe mich jedoch sofort in sie verliebt.

Mein heißgeliebtes Schleierkraut gabs dann auch noch dazu.
Ich habe diese Woche bei einer von euch gelesen das die Floristin immer ganz verbüfft ist wenn sowas altmodisches wie Schleierkraut gekauft wird.

Aber es ist wie mit vielen Dingen, ein zweiter Blick ist doch oft lohnenswert.

Genau wie bei den beiden Bechern. Das waren Geschenke für meine Oma zur Konfirmation.

Ich kenne diese Becher schon Jahrelang. Aber erst jetzt habe ich den zweiten Blick riskiert.

Was macht ihr so dieses Wochenende?

Bei uns passiert so einiges aber ich weiß nicht so recht was.

Meine beiden Männer sind an einer art Geheimprojekt tätig.

2 Tage haben sie sich in unseren Wald verzogen und Unmengen von Rundhölzern angeschleppt. 

Alles streng geheim.

Ich bin ja mal gespannt was dabei rauskommt.

So meine lieben habt mir morgen einen schönen Sonntag.

Maria