29.09.2012

Lieblingsfarben

Hallo ihr lieben,

ihr wisst es ja schon. Ich bin bekennende Geschirrfetischistin.

Und es gibt ja ständig neue schöne Sachen.

Jetzt bin ich hier fündig geworden.
 
 



Grau und Blau sind die Farben die mich eigentlich das ganze Jahr begleiten. Grade Grau gibt es bei mir zuhause in allen Schattierungen.

Ich finde die Grau einfach nur edel. So mancher rümpft oft die Nase nach dem Motte: GRAU !!! Das ist doch keine Farbe.

Ich mag Sie jedoch sehr gerne.




Gleichzeiteig zeige ich euch noch einige Gartenbilder. Die weiße Herbstanemone habe ich erst kürzlich gepflanzt aber sie hat trotzdem noch Blüten bekommen. Das Purpurglöckchen ist eine meiner Lieblingspflanzen da es ab dem Frühling bis zum Herbst ein Hingucker im Garten ist. Ich mag das dunkelrot gefärbte Laub. Das einzig rote in meinem Garten ;-))




Die rosa Anemone ist Gott sei Dank doch nicht erfroren wie ich im Frühjahr vermutet hatte. Sie blüht sooo schön.

Ich werd mir heute einen Nachmittag im Garten genehmigen. Die Sonne scheint... was will man mehr .

Habt ein schönes Wochenende.

Alles Liebe

Maria

Schriftzug Herbst:  hier
Geschirr: hier

27.09.2012

Die wunderbare Welt von Fräulein Klein

Hallo ihr lieben,
 
was will uns dieser Posttitel heute sagen?
 
Richtig, ich habs... Fräulein Klein in Buchform..endlich.
 
Wenn die Wohn, Deko und Backwelt auf ein Buch gewartet hat dann auf dieses.
 
 
 
 
Nätürlich muss man das erste erforschen dieses kleinen Meisterwerks entsprechend zelebrieren.
 
So hab ich heute Nachmittag das Waffeleisen hervorgeholt und leckere Biscuitwaffeln mit Amarena-Rum-Füllung gemacht.
 
Mich in meinen Ektorp gekuschelt und bin in Fräulein Kleins Welt versunken.
 
Bevor ich soweit war hatte sich das Buch schon mal meine Tochter angesehen und war drauf und dran mit Kuli Kreuze an alles zu machen was wir unbedingt aúch ausprobieren müssen.
 
Angetan hatten es ihr vor allem die Cake Pops und die supersüß aussehenden Marshmellowspieße.
 
 
 
 
 
 
 
 
Meine Favoriten hingegen sind nicht klar zu definieren. Das Buch ist von der ersten bis zur letzte Seite ein Augenschmaus.
 
Selbst wer nicht gerne bäckt kann sich einfach an den Bildern erfreuen.
 
Die Dekos sind traumhaft schön.
 
Man möchte sofort bei Yvonne anfragen ob sie nicht noch einen Untermieter sucht.
 
Überhaupt freue ich mich sehr das diese Buch ausgerechnet von einer der Bloggerinnen ist deren Blog einer der ersten war über die ich gestolpert bin.
 
Seit über zweieinhalb Jahren verfolge ich Frl. Klein und bei jedem Post bin ich auf neue fasziniert.
 
 
 
 
 
 
Nun werd ich doch langsam wieder aus meinem Ektorp kriechen und
wieder in meine Welt zurück kehren ;-))
 
Das Rezept für die Waffeln geb ich euch aber noch.
 
2 Eier
3 Esslöffel Zucker
4 Esslöffel Mehl
etwas Backpulver
80 Gr. zerlassene Butter
Milch
 
Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, Mehl und Backpulver kurz unterrühren. Zerlassenen Butter dazu geben. Etwas Milch dazudamit der Teig noch etwas weicher wird.
 
Im Waffeleisen backen.
 
Amarena-Rum-Sahne:
 
1 Becher Sahne
Amarenakirscehn und Sirup
Rumaroma
Sahnesteif
 
Sahne mit Sahnesteif schlagen. Amarenasirup und Rumaroma nach Geschmack darunterheben.
Auf die Waffelherzen geben. 1-2 Amarenakirschen darauf und noch ein Waffelherz als Deckel.
 
Puderzucker darüber, fertig.
 
Wer mag kann auch ober drauf noch etwas Sirup geben.
 
 
 
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.
 
Alles Liebe
 
Maria
 
 
 
 
 
 

23.09.2012

Seelenschmeichler

Hallo meine lieben,
was haltet ihr davon wenn wir es uns heute gemütlich machen?
Die Zeit der Seelenschmeichler naht.
Duftkerzen, Zimt, heiße Schokolade. Wollen wir gleich damit anfangen? Was meint ihr?
Vielleicht kann ich euch ja etwas in Stimmung bringen.
Dann fangen wir mal an. In weiser Voraussicht habe ich diese Woche schonmal fleißig Schokolade geschmolzen und in schöne Herzformen gegossen. Mal ehrlich das sieht doch viel schöner aus.
Man kann sie so naschen oder was mein Favorit ist, sie in heißer Milch zergehen lassen.
Damit es aber auch was gesundes gibt.......tatatata hab  ich noch Miniapfelstrudel dazu gemacht.
Ganz einfach.. nur Äpfel, Zimt, Zitrone etwas Amaretto...andünsten...in fertigen Strudelteig eindrehen. Etwas Ei obendrauf streichen, 20 Minuten backen, Fertig!!!!
LECKER, LECKER; LECKER




Na was meint ihr?? Seid ihr schon in Stimmung???


Wenn ja wünsche ich euch einen schönen Restsonntag, wenn nicht .... dann natürlich auch ;-)))


Alles Liebe

Maria


Das geniale Baumscheibentablett gibt übrigens hier !!!





21.09.2012

Ein Candy für euch ;-))))






Ich weiß ihr habt ihn alle schon gehört aber ich schicke euch mit diesem Song  ins Wochenende.

Ich find ihn einfach nur genial, genau wie euch alle !!!!

Danke das es euch gibt ;-))))))))))))))))

Alles Liebe, Maria


P.S. Wenn ihr jetzt hoffentlich alle ein lächeln auf den Lippen habt schaut mal hier vorbei. Bei Joanna gibts heut Glücksgefühle und Herzklopfen wie nur Frauen es empfinden können.






19.09.2012

Change

Hallo ihr lieben,

immer mehr merkt man das es Herbst wird.

Gestern habe ich begonnen meinen Garten auszuräumen wie man bei uns sagt. Alles verblühte wurde abgeschnitten. Am Wochenende werde ich meine Sommerblumen auf den Fenstern durch herbstlichere Pflanzen ersetzen.
 
Jetzt ist die Zeit der farbenprächtigen Herbstblüher.
 
 

 
 
 
Auch im Haus bemerkt man ihn immer mehr, den Herbst.

Die Kerzen leuchten nun wieder öfter,die Farben in der Deko ändern sich.

Bin derzeit ganz verliebt in meinen neues Kissen von House Doctor.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ich freue mich schon auf die Momente in denen man ohne schlechtes Gewissen weil draussen so viel zu tun ist gemütlich seinen Cappucino oder Tee trinken kann und natürlich wieder mehr Zeit zum lesen bleibt.
 
 
 
 
 
 
 
 
Habt schöne Tage erste Herbsttage
 
Alles Liebe
 
Maria





16.09.2012

Sunday

Hallo ihr lieben,
 
ich weiß es ist sehr ruhig hier in der letzten Zeit.
 
Warum weiß ich nicht so wirklich.
 
Dabei könnte ich über einiges berrichten.
 
Heute wünsche ich euch aber einen tollen Sonntag.
 
Bei uns scheint sie Sonne und es ist ein wunderschöner Spätsommertag.
 
 
 
Die ersten herbstlicheren Dekos sind auch schon eigezogen.
 
Dieses Jahr hatte ich richtig Glück und hab im Supermarkt Baby Boo`s ergattert.  Kann es immer noch nicht fassen.
 
 
 
Auch hier leuchten nun wieder Kerzen.  Es wird abends ja schon immer eher dunkel und das Kerzelicht sorgt für kuschlige Abende.
 
 
In diesem Sinne wünsche ich euch nochmal einen schönen Sonntag.
 
Alles Liebe
 
Maria

06.09.2012

silent morning moments

Guten morgen ihr lieben,
 
merkt ihr es?
 
 Nein nicht das der Herbst in vollen Zügen kommt. Aber das Licht, das Licht verändert sich.
 
Morgens wenn die Sonne aufgeht und das Gras  noch tausnass ist. So schön ist die Stimmung da.
 
Heute habe ich diesen Moment für mich genutzt und bin mit Kissen und Cappucino in den Garten gewandert.
 
 
 
 
 
Es ist sehr selten das es um mich herum wirklich ruhig ist.
 
Wie ihr wisst lebe ich auf einem großen Milchviehhof.
 
Ab morgens um halbfünf bis abend um acht hört man eigentlich immer irgendwo jemanden arbeiten.
 
Heute hatte ich Glück.
 
Für genau 25 Minuten war nichts zu hören ;-)))
 
 
 
 
So langsam muss ich mich damit abfinden das auch bei uns die Sommerferien zu Ende gehen. 
 
Ich liiiiiebe Ferien, glaube das wisst ihr. Nicht das meinen Kindern nicht auch mal langweilig ist oder sie den ganzen Tag streiten.
 
Sie sind ganz normale Kinder !!!!
 
Also kenne ich Ausprüche wie : "Mir ist langweilig, darf ich beim schönsten Wetter fern sehen" oder ähnliches natürlich auch.
 
 
Deswegen werden wir die letzte Woche die uns bleibt noch geniessen. Mal sehen was wir noch unternehmen können.
 
 
 
Bedanken möchte ich mich an diese Stelle noch bei Katharina und Yvonne.
 
Die beiden haben mir kleine Überraschungen zum Geburtstag geschickt. Danke euch beiden.
 
Habe mich riesig gefreut.
 
Was ich bekommen habe zeige ich euch bestimmt in den nächsten Posts.
 
 
 
Das Beet das ihr im Hintergrund seht ist übrigens erst im letzten Jahr angelegt worden.  click !!!
 
Bin selbst erstaunt wie schnell sich die Pflanzen entwickelt haben.
 
Die blauen Blüten im Vordergrund gehören zum russischen Lavendel. Kannte ich bis letztes Jahr nicht.
 
Die Austin Rose "Wild Eve" habe ich von   hier
 
Da mittlerweile um mich herum schon wieder alles arbeitet werd ich mich nun auch dazugesellen.
 
Alles Liebe
 
Maria