11.12.2015

Geschenkte Zeit

Hallo zusammen, 

wie siehts aus an der Geschenkefront? 

Ich hab dieses Jahr noch GARNICHTS !!!!

Über meinen Beruf spreche ich hier ja eher selten bis gar nicht...warum erzähle ich euch ein anderes mal. 

Für die die es nicht wissen. 

Ich bin Landwirtin. 

Nicht Bio, nicht im reinen Familienbetrieb aber mit großer Leidenschaft....dazu aber wie gesagt ein ander mal mehr. 


Was jedoch Fakt ist, ist das man in diesem Beruf sehr viele Stunden mehr arbeitet als manch anderer. 

Bei mir sind das im Schnitt 60 Wochenarbeitsstunden...derzeit eher mehr.  Immer auch am Wochenende und mitnichten sind da 4-5 Wochen Urlaub im Jahr dabei. 

Gleichzeitig habe ich natürlich Familie, Haushalt, Freunde usw. 

Es ist in diesem Beruf  oft nicht einfach gute Freundschaften zu pflegen. 

Deshalb verschenke ich sehr gerne einfach "ZEIT" meine Zeit. 

Ein Brunch mit guten Freunden, ein Wellnestag mit der besten Freundin oder ein fix und fertig organisierter Wochenendausflug mit meinem Mann und den Kindern. 

Das sind Geschenke von sehr verschiedenem materiellem Wert der jedoch nie im Vordergrund steht. 

Natürlich gibt es finanzielle Grenzen aber entscheide nie wegen ein paar Euro rauf oder runter.

Für meine Kinder, bei denen die Zeitgeschenke übrigens sehr gut ankommen habe ich dieses Jahr bereits im Adventskalender begonnen Zeit zu verschenken. 

Mit meiner Tochter habe ich diese Woche einen Überraschungsausflug nach der Schule gemacht. Das war nichts besonderes. Wir waren lediglich zu zweit shoppen und sind danach noch über den Weihnachtsmarkt gebummelt. Mein Sohn hat in einem seiner nächsten Türchen einen Gutschein für ein Mamataxi für in und 3 Kumpels ins Kino uns zurück. 

Wie gesagt das sind bei vielen  Menschen Selbstverständlichkeiten...in meinem Beruf aber ist Zeit das höchste Gut. 

In diesem Sinne habe ich auch mir jetzt grade etwas Zeit geschenkt indem ich nun hier diesen Post geschrieben habe. Die Idee dazu kam mir ganz spontan. Eigentlich wollte ich nur das Foto für euch hochladen und ein paar Grüsse hier lassen. 

Was ich natürlich hiermit tue ;-) 



Bis bald

Maria




Kommentare:

  1. Liebe Maria
    Als Stadtkind bewundere ich Dich sehr - auch wenn
    ich zugeben muss nicht tauschen zu wollen.
    Aber das mit dem Tauschen geht Dir wahrscheinlich genau so! ;o)
    Ich wünsche Dir, dass Dir Dein Beruf Zufriedenheit gibt!
    Liebe Grüße
    ute aus Köln

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maria!
    Zeit ist doch das wohl größte Geschenkt. und auch das kostbarste wie ich finde.
    Die Idee mit der Zeit im Adventkalender finde ich sooo klasse :) - das muss ich mir merken ;)
    <3 Martina

    AntwortenLöschen