19.09.2010

SUNDAY BAKERY





Hallo meine lieben,

ja ich weiß eigentlich ist es zu spät für den Sonntagskuchen.

Aber vielleicht ist das ja was für nächste Woche.

Habt ihr schon mal von Donna Hay gehört.

Sie schreibt absolut fantastische Koch und Backbücher.

Das Schokoladenbackbuch ist meine neueste Errungenschaft.

Ich sag euch da kann man im Monat nur ein Rezept ausprobieren sonst passt man innerhalb kürzester Zeit nicht mehr durch die Tür.

Cupcakes mit doppelter Schokolade

125 g weiche Butter
165 g feiner Zucker
2 Eier
190 g Mehl
1 Tl Backpulver
2 El Kakaopulver
125 ml Milch
100 g Zartbitterschokolade, geschmolzen


Den Ofen aucf 160 Grad aufheizen, Butter und Zucker mit dem Handmixer schaumig schlagen. Nach und nach die Eier darunter rühren. Mehl, Backpulver und Kakaopulver darunter rühren. Milch und Schokolade darunterziehen. Den Teig in Muffinförmchen füllen ( ergibt 12 Stück).
20 bis 25 Minuten backen.

Schoko-Fudge-Glasur

250 g Zartbitterkuvertüre
125 ml Sahne
70 g Butter

Alle Zutaten im Wasserbad miteinander schmelzen.
Ganz abkühlen lassen bis die Masse schon wieder fest wird.
Mit den Handmixer kräftig aufschlagen.
Mit dem Messer oder dem Spritzbeutel auf den Cakes verteilen.

Fertig.

So nun wünsche ich euch noch einen guten Start in die neue Woche

Herzlichst, Maria


Kommentare:

  1. Das glaube ich nicht. Du zeigst uns SCHOKOLADEN-CUPCAKES?
    Mir läuft das Wasser im
    Munde zusammen und kann jetzt keine backen. Schluchz
    Aber Deine sehen sooooooooooooo lecker aus.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Das gibts ja nicht, liebe Maria. Ich war gerade auf der Suche nach einem Schoko-Cupcake-Rezept!!! Ich liiiiebe Schokolade (leider) und Muffins und wollte unbedingt mal Cupcakes probieren.
    Die sehen saulecker aus!!! Mmmmh!
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maria,
    juhu, ein tolles Rezept für die größte Schokonaschkatze der Welt. Vielen Dank ! Werde ich bald ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Maria, deine Cup Cakes sehen wundervoll aus, mir läuft echt das Wasser im Mund zusammen .
    Vielen Dank für das tolle Rezept.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Maria,
    lecker, lecker, die werd ich bestimmt mal probieren.
    Ich liebe Cupcakes und Schokolade auch,also für mich ein perfektes Rezept....Danke...
    LG Christel

    AntwortenLöschen
  6. Hallo meine liebe Maria...
    puuuuuhhhh die sehen aber verdammt lecker aus.. wie gekauft ganz ehrlich.. ein riesen Kompliment an dich....
    und das Rezept werde ich mir gleich kopieren..gggggggggglg und einen schönen Sonntagabend..Susi

    AntwortenLöschen
  7. huhuuhuhu
    sehen sehr schön aus.....

    IN MEINER BLOGGER LISTE STAND DEIN FOTO DIREKT UNTER DEN NEUEN SCHITBÜDDELTASCHEN VON - -ALLERBESTES- UND DAS WAR DANN ECHT OOOBERKOMISCH....
    ICH ZEIGS AUF MEINEM HUNDEBLOG.....
    http://hundeschatz.blogspot.com/2010/09/ich-musste-soooo-lachen.html
    SCHÖNEN WOCHE NOCH
    ANJA

    AntwortenLöschen
  8. sieht gut aus und kommt genau richtig , mein Sohn feiert Freitag Geburtstag !!! herzlich Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Oh sehen die gut aus. Klasse. Da nehme ich ja schon zu nur vom Anschauen *lach*.

    Gruß Gabriele
    ...

    AntwortenLöschen
  10. Hhmmmm Maria, das sieht aber lecker aus! Ich probiere sie besser nicht aus...
    Eine schoene Woche wünscht dir,
    die Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hmmm these look very tasty! I love your fall pictures with the hortensias...love the pink shade..

    xxx Rozmeen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Maria,

    hmmmmzum dahinschmelzen lecker hört sich das Rezept an...
    ich weiss was ich als näcshtes Backe ;-)))).

    Danke für das megatolle Rezept..
    ich brauche, glaube ich, unbedingt das Kochbuch *lach*.

    Damit auf meine 4 angefutterten Kilo´s noch ein Paat kommen.

    GLG
    Britta

    AntwortenLöschen
  13. ..boahr.. das sieht ja verboten gut aus!!!

    Ich habs mir gleich mal abgespeichert.. zu den vielen Anderen!!
    Aber ich glaube das wird mal der nächste Zeit-Lückenfüller..

    Danke und LG
    Gina ;o)

    AntwortenLöschen
  14. Mensch, sehen die LECKER aus! Unglaublich, was für tolle Rezepte hier immer gezeigt werden. Muss ich probieren... ;-)
    Danke liebe Maria und ganz liebe Grüße,Rebecca

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Maria, danke für deinen lieben Kommentar. Deine Cupcakes sehen göttlich aus! Das Backbuch von ihr kenne ich noch nicht, aber das Rezept werde ich sicherlich mal ausprobieren. Vielen Dank fürs Zeigen. Herzlicher Gruss, Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Maria,
    ich freu mich, dass dir dein Kerzenhalter so gefällt,lach!!!
    Hannah ist nach einer Woche noch ganz begeistert von der Schule... mal schauen, wann sich das wohl ändert:o))
    Ich wünsch dir noch einen schönen Abend und schick dir ein Busserl;o))
    Silvia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Maria,
    sehen die aber toll aus! Wenn ich deine wunderschönen Kunstwerke sehe, werde ich mir vielleicht das Schokoladenbackbuch zu Weihnachten wünschen.
    Du hast Recht - ihre Rezepte sind wirklich klasse.

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  18. Wie lecker, ich liebe Cupcakes!!!! Dein Rezept merke ich mir!!!!!!!!!!
    Ein schönes Wochenende
    und ganz viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. Hi Maria,

    The book on my blog you can order from Bol. com but its written in dutch. I think the english version is called living with white from Atlanta Bartlett.

    Hugs,
    Rozmeen

    AntwortenLöschen