02.10.2010

WEEKEND FLOWERS












Hallo meine lieben,

heute war es nun soweit.
Ich hab mir die ersten Blumen fürs Wochenende von meiner Floristin geholt.

Die wunderschönen Rosen wurden doch glatt von allen anderen Kundinnen verschmäht. Ich habe mich jedoch sofort in sie verliebt.

Mein heißgeliebtes Schleierkraut gabs dann auch noch dazu.
Ich habe diese Woche bei einer von euch gelesen das die Floristin immer ganz verbüfft ist wenn sowas altmodisches wie Schleierkraut gekauft wird.

Aber es ist wie mit vielen Dingen, ein zweiter Blick ist doch oft lohnenswert.

Genau wie bei den beiden Bechern. Das waren Geschenke für meine Oma zur Konfirmation.

Ich kenne diese Becher schon Jahrelang. Aber erst jetzt habe ich den zweiten Blick riskiert.

Was macht ihr so dieses Wochenende?

Bei uns passiert so einiges aber ich weiß nicht so recht was.

Meine beiden Männer sind an einer art Geheimprojekt tätig.

2 Tage haben sie sich in unseren Wald verzogen und Unmengen von Rundhölzern angeschleppt. 

Alles streng geheim.

Ich bin ja mal gespannt was dabei rauskommt.

So meine lieben habt mir morgen einen schönen Sonntag.

Maria


Kommentare:

  1. Liebe Maria,
    wunderschön sind Deine Rosen. Und Schleierkraut liebe ich auch sehr!!!
    Na, hoffentlich kannst Du vor Aufregung heute nach schlafen ;o)
    Ich wünsche Dir morgen einen wunderschönen Überraschungssonntag.
    Alles Liebe
    Tanja, die jetzt selbst auch neugierig geworden ist ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Maria!

    Wie recht du hast... ein 2. Blick ist oft SEHR Lohnenswert! :) Besonders wenn man dann noch so einen tollen Glücksgriff wie du macht! :) Die Rosen sind toll... genau wie das Schild und die Becher! :)

    Geheimprojekt??? Hast du etwa bald Geburtstag??? Ich hoffe, dass wir, genau wie du, bald erfahren was deine Jungs da machen! :)

    LG und einen schönen Sonntag

    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maria,
    ohhhh die Rosen sind traumhaft schön!!!! Und Schleierkraut mag ich eigentlich auch erst, seitdem ich blogge,lach... vorher waren das so Omagewächse;o))Wie war das mit dem zweiten Blick???
    Busserl
    Silvia

    AntwortenLöschen
  4. Huhu meine liebste Maria..
    oh deine Rosen gefallen mir besonders gut.. und Schleierkraut geht immer gel..
    ich wünsche dir einen suuuuuuper tollen Sonntag.. ggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  5. Das sind wirklich wunderschöne Rosen!!! Warum die wohl keiner wollte... Hmm...
    Ja, das stimmt, manchmal sind die Dinge auf den zweiten Blick schöner als auf den ersten! :) So geht es mir häufig vor allem seitdem ich im Bloggerland unterwegs bin.
    Ich wünsche dir einen schönen, geheimnisvollen Sonntag!
    Liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  6. Guten Abend liebe Maria!

    Deine Rosen sind wunderschön und Schleierkraut dazu passt wie immer Perfekt. Du bist bestimmt sehr gespannt was deine Männer so schönes für dich vorbereiten?!:-)

    Viele liebe Grüße, Angie

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Maria,
    ich finde man muß einen ganz besonderen Blick für Blumen haben. Die meisten möchten immer die perfekten Rosen, den perfekten Blumenstrauß. Ich bevorzuge viel lieber Rosen die schon aufgeblüht sind, die kleine "Schönheitsfehler" haben, sie haben Charme. Bin ja so neugierig was Deine Männer da so planen, ich bleibe am Ball.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  8. Uuuuiiiih, wie spannend.... na da bist Du ja schon bestimmt gespannt, was Deine Jungs für Dich aushecken.....und ich erst ;-))

    Aber während wir warten, schaue ich mir Deine herrlichen Rosenbilder an, ich liebe Schleierkraut sehr, und wusste noch gar nicht, dass das angeblich aus der Mode ist.
    Aber das ist wie mit Alpenveilchen... früher waren es Oma-Blumen, und heute sind sie wieder ganz aktuell... habe mir letzte Woche erst eins in weiss gekauft.

    Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende, voller spannender Momente :-)
    Bei mir ist morgen wohl arbeiten angesagt, denn Montag geht der Büroalltag wieder los und bis dahin muss ich alle Weihnachtssachen für den Shop fertig haben.

    Habt einen gemütlichen Abend, ich drück Dich!

    Alles, alles Liebe
    Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Maria!
    Kaum zu glauben, daß es tatsächlich jemanden gibt, der diese traumhaften Rosen verschmäht. Und Schleierkraut soll altmodisch sein??? Tststs....
    Ich habe mir heute auch von meiner Floristin Schleierkraut geholt... Die hat es mir geschenkt... weil sonst will es keiner...
    Deine Bilder sind wundervoll!
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen, sonnigen Sonntag,
    GGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Maria!
    Die Rosen sind zauberhaft schön!
    Ich wusste auch nicht, dass Schleierkraut altmodich ist, da bin ich dann gern altmodisch ;-)))
    Schönen Sonntag und liebe Grüße, Hannelore

    AntwortenLöschen
  11. Oh Du hast auch so schöne Wochenendblumen ! Tolle Bilder; Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Maria,
    ich hab schon so lange keinen Kommentar mehr bei dir gelassen obwohl ich deine Posts echt regelmäßig lese *schäm* aber ich komm eben kaum rum.
    Bei dir ist es immer so schön und liebevoll. Die Rosen sind doch traumhaft - ich glaub man muss echt den richtigen Blick dafür haben.
    Ich bin auch schon ganz neugierig was deine Männer wekeln. Du verrätst es und doch bestimmt?
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Du Liebe ;-)

    Ooooh, Du hättest echt Eclairs für mich gebacken? Das ist soooo lieb von Dir....und kaum hattest Du bei mir geschrieben, kam auch die Sonne bei uns raus.
    Aber ich habe fleissig weitergearbeitet und gegen Abend haben mein Mann und ich uns dann noch ein bißchen auf´s Rad geschwungen....(um nachher noch einen fetten Eisbecher zu essen *kicher* soviel zum Thema Linie :-)

    Nicht bös sein, wenn ich ab der nächsten Woche wahrscheinlich wieder seltener schreiben kann.... dann hat mich der Alltag wieder, und die olle Bürotretmühle... aber nun ja, es ist nunmal so.

    Ich hoffe, Du hattest einen herrlichen Tag in Deinem schönen Garten und hast nochmal richtig Sonne getankt.

    Ich wünsch Dir einen stressfreien Wochenstart.

    Alles Liebe, ich drück Dich!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  14. ......auch ich liebe diese Rosen....habe gerade auch ein Sträußchen zuhause!!!Deine Bilder und dekoration sind wieder so schööön!!
    lieben gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  15. Noch bevor ich den Text gelesen hab dachte ich: mein Gott wat sind dat für traumhaft schöne Rosen.

    Schleierkraut is zwar für mich auch nix ... aber wem´s gefällt ... warum dann nich. Hmmmmmmmmm ... wenn ich mir so dat Foto anschaue .... jaaaa, doch ... gefällt mir das mit dem Schleierkraut tatsächlich doch ganz gut. Glaub, ich muß das doch auch mal ausprobieren.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Maria,
    sorry kam einfach vorher nicht dazu...Zu deiner Frage, die Blätter gehören zu einer Schriftart, die man im Internet runterladen kann. Habe eben nochmal nachgeschaut, aber ich habe den Link nicht mehr.Sorry! Aber du findest sie bestimmt, wenn du es bei google eingibst. GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Maria,

    deine Bilder sind einfach wunderschön. Man kann es doch gar nicht glauben, dass solch wundervolle rosen verschmäht werden können. Ich finde sie einfach nur toll und in Verbindung mit Schleierkraut erst recht. Altmodisch hin oder her, die anderen haben einfach keine Ahnunge. Jawoll.

    Liebe Grüße von Bonnie

    AntwortenLöschen