22.01.2011

Freud und Leid



Hallo ihr lieben,

ich bin ja ganz begeistert das soviele von euch nicht wollen das ich eine Blogpause mache.

Danke schon mal dafür.

Die Wahrheit ist das ich im Moment einfach irgendwie innerlich sehr unruhig bin. Ich weiß nicht mal anzatzweise wieso aber irgendwie bin ich nicht zufrieden mit mir selbst.

Kennst ihr das auch?



Heute ist auch so ein komischer Tag.

Mein Papa hat heute Gebuurtstag. 57 ist er nun.

Allerdings komm ich grade von der Beerdigung eines unserer Nachbarn der letzte Woch im Alter von 62 Jahren gestorben ist.

Er hatte einen langen Kampf gegen den Krebs hinter sich den er schlussendlich doch verloren hat.

Dieser Nachbar hatte mit meinem großen Geburttstag und jedes Jahr am 31.1.hat er eine rießige Tüte mit Süssigkeiten oder auch Spielsachen vorbei gebracht.

Schade das solche Menschen von uns gehen.

Deshalb weiß ich nicht ob ich pausieren soll oder nicht.

Ideen hab ich massenweise aber ich steh wie vor einer Wand wenns ans umsetzen geht.










Auf meinen Bildern seht ihr heute einen alten Schreibtisch den ich schon seit Jahren bei mir rumstehen habe. Aber er hatte irgendwie nie den richtigen Platz.

Ich hatte damals überlegt ob ich ihn abschleifen soll; Gott sei Dank hab ichs nicht gemacht.

Er sieht in dem schwarz so toll aus.









Der Tisch ist auch eines der Teile das ich zwar sehr mag aber irgendwie wollte er sich nie so richtig einfügen.

Nun steht auch er in unserem neu gestalteten oberen Flur.

Mal sehen wie lange. Meisten schleppe ich ihn innerhalb von 2 Wochen wiederirgenwo anders hin.






Ihr lieben, ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende

Alles Liebe

Maria

Kommentare:

  1. Meine liebste Maria..??? Blogpause?? Oh Gott.. der Post ist mir irgendwie verloren gegangen.. Meine Liebe.. das wäre sooo schade.. und ich würde dich unendlich vermissen...
    Es tut mir sooo leid dass du diese Erfahrung machen musstest mit Eurem Nachbarn.. Ich kämpfe da auch immer mit mir selbst wenn solche Dinge passieren..
    Es ist schlimm... Da ich durch meinen Beruf viel mit Krebs zu tun habe, ists immer wieder schlimm für mich.. dieses "Wort" zu hören.. und meine beste Freundin ja auch daran gestorben ist...

    Aber kurz was anderes.. Weißt du was??
    ich bin heute ganz besonders entzückt von deinen Bildern.. und der schreibtisch hat es mir ganz besonders angetan.. huch und dieses Körbchen mit den Zahlen drauf.. herrlich..
    das letzte Bild ist wiederum auch ganz toll..
    Du siehst du hast mich total erwischt ;O)) Laß dich mal ganz feste umarmen und ich schick dir ein *eswirdbaldwiedergutbussi*
    gggggggggggggggggglg Suserl

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maria,
    ich kenne das Gefühl...ich habe auch so viele Dinge im Kopf und man ist innerlich unruhig. Ich möchte viele Dinge machen und weil man so viel machen möchte, schafftman es dann nicht irgendetwas umzusetzen.
    Vielleicht ist das Angebot heute so groß und man sieht so vieles im Internet, dass man gleich unzufrieden ist, wenn man einfach mal nichts tut und nur relaxt. Dann meldet sich gleich wieder das schlechte Gewissen, weil man nichts geschafft hat.
    Was ich nicht verstehe ist die Blogpause! Es ist doch keine Pflicht den Blog zu führen und wann man mal ein paar Tage keine Lust hat, dann schreibt man eben nichts. Es ist doch deswegen niemand böse. Und wenn daraus mehrere Wochen werden, dann ist das auch ok. Aber du musst dich doch mit einer Blogpause nicht festlegen, da die Welt in ein paar Tagen wieder ganz anders aussieht und du nächste Woche vielleicht wieder ganz anders darüber denkst.

    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Sybille

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaubs ja nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Mein Gewinn ist heute gekommen und ich weiß wirklich nicht was ich sagen soll!!!!!!!!! :)))))

    Maria, heut war ein sooo anstrengender Tag und dein Geschenk macht alles wieder super toll!!

    Ich hätte mit etwas kleinem gerechnet, aber das??!!! WOOOWWW !!

    Danke danke danke danke danke!!!

    Jetzt noch ein geeignetes Plätzchen und dann gibts Fotos!!

    LIEBSTE GRÜßE

    Yassi :)))

    AntwortenLöschen
  4. hmm, liebe Maria, diese innere Unruhe kenne ich auch... Und ich kann es nicht orten, wo es herkommt...
    Das mit eurem Nachbarn tut mir sehr leid!!!! Manchmal ist das Leben schon komisch...
    Ich denke, du solltest auf alle Fälle auf dein Gefühl hören und wenn du keinen Post erstellen willst, tust du es nicht und andersrum natürlich auch!!!!!! ich würde dich auf alle Fälle sehr vermissen!!!!
    Ganz ganz viele liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebe Maria!
    Ich kenne das Gefühl soooo gut! Es tut mir unendlich leid, daß Du gerade durch so eine "Zeit" durch mußt:((
    Nimm` Dir Zeit, für alles, was Dir gut tut! DENKE AUSSCHLIEßLICH NUR AN DICH!!!!
    Und wenn Dir die nächste Zeit nicht nach Bloggen ist, dann laß` es einfach!
    Und glaube ja nicht, daß wir Dich vergessen, nur weil mal eine Zeitlang kein Post mehr von Dir kommt! Du hast uns am Bein!!!
    Bist selbst schuld dran!!! Du wirst uns nimmer los!!!!!
    Wenn Du jemanden brauchst... Ich bin da!!!! Wann und Wo immer Du willst!!!
    Ich drücke Dich!
    Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Maria,
    ich kann Dich sehr sehr gut verstehen. Bei mir wird´s in nächster Zeit auch etwas ruhiger. Setz Dich nicht unter Druck. Deine Bilder sind wieder mal der Hammer und Deine Tische würde ich Dir glatt mopsen.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Maria - Blogpause - definitiv nein... ich kann dich gut verstehen... ich gehe gerade auch durch ein Tal... 1. gesundheitlich angeschlagen...2. möchte soviel tun und schaffe es nicht umzusezten... habe zuviel im Kopf - dazu noch viel Neues in der arbeit ... man mus immer 100 % geben... ich kann grad auch net jeden Tag posten oder Kommentieren und auch um mich ist es ein wenig ruhig geworden... aber ich hoffe das macht euch nix aus und genausowenig wie du Lust und Zeit hast... aber bitte bitte verlass uns net... es ist so schön - wenn auch nur ab und zu - was von dir zu hören und zu lesen...und das Leute von uns gehen... das ist auch immer besonders schlimm überhaupt wenn man einen guten drath zu uns hatte... all das ist viel... aber denke an dich...nehme die Auszeit und höre eine schönen Entspannungs CD und gönne dir eine Stunde... wenn du mir deine Adrese schreibst dann schicke ich dir was entspannedes auf CD zu wenn du möchtest - hab einen schönen Sonntag liebe Grüsse tina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Maria,
    ich finde, wenn man mal das Gefühl hat sich zurückziehen zu müssen sollte man es machen. Irgendwann kommt der Tag wo einem wieder Ideen und Gedanken aus einem heraussprudeln. Man braucht eine Auszeit !
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Maria,
    Danke erstmal für Deinen Tip!!Werde mich mit den Bildern bearbeiten mal versuchen!!
    Kann Deine Gefühle verstehen...aber Blogpause...bitte nicht... freue mich doch jedesmal über Deine wunderschönen Bilder...und tollen Ideen.Ich schaffe es auch nicht immer zu Bloggen oder zu kommentieren.Wenn jemand da kein Verständniss für hat...kann ich es auch nicht ändern.Wir haben alle auch noch den normalen Alltag!!Wenn ich im Stress bin...schaue ich mir all die schönen Blogs an ...dann kann ich entspannen.Jetzt habe ich aber genug geschrieben....auf jedenfall ist der Schreibtisch wunderschön ...auch wieder Deine Deko...und der andere Tisch gefällt mir auch sehr!!
    Tut mir leid mit Deinem Nachbarn!!
    Wünsche Dir noch ein schönen Rest Sonntag...!!
    Ganz lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Maria, neine, eine Blogpause darfst du auf gar keinen Fall machen, deine wunderschönen Bilder aus deinem wunderschönen Zuhause würden hier definitiv zu doll fehlen. Auch, wenn ich ja immer eher eine stille Leserin bin und nicht so oft Zeilen hinterlasse ( besonders in letzter Zeit nicht, weil ich immer viel zu müde bin ! ), geniesse ich deine schönen Bilder immer sehr ! Ich mag die Art deiner Fotobearbeitung ! Leider bin ich zu faul und wahrscheinlich auch viel zu talentlos, um mich da auch mal reinzuknien. Ich habe mich übrigens sehr gefreut, dass dir meine Blogmusik gefällt und die Celtic woman sind wirklich senationell ! Ich liebe ihren engelsgleichen Gesang und höre die CD rauf und runter :-) ! Einen schönen Sonntag, viele liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  11. Meine liebe Maria,

    ach, ich nehme Dich jetzt erstmal ganz, ganz fest in meine Arme. Ein wenig kann ich Dich verstehen, denn auch ich empfinde es zur Zeit so, dass eine irgendwie "seltsame" Phase ist....nur bei mir zeigt sich das nicht in Unruhe, wie bei Dir, sondern eher in Traurigkeit.
    Denk einfach nicht über all die Dinge nach, sondern mach einfach das, was Dir gut tut. Und was das ist, dass kannst nur Du selbst entscheiden.
    Natürlich wäre ich sehr traurig, Dich hier für eine Weile vermissen zu müssen, aber ich will und darf da nicht egoistisch sein.
    Denn ich möchte auf jeden Fall, dass es Dir gut geht, das ist das aller- allerwichtigste!!!!

    Gönn Dir einfach Zeiten der Ruhe denn ich denke, das hast Du vielleicht in letzter Zeit ein bißchen zu selten gemacht ;-), ich kenne Dich ja!
    Neben all der Arbeit, der Familie auch noch die Abendschule.... manchmal ist es einfach zu viel!

    Lass es Dir einfach gut gehen, wir sind auf jeden Fall hier, wenn Du uns brauchst!

    So, jetzt habe ich aber genug "gepredigt" :-) und muss Dir auch noch schreiben, dass Deine Bilder natürlich wie immer traumhaft sind. Besonders der dunkle Schreibtisch hat es mir sehr angetan!

    Ich drück Dich von Herzen, meine Liebe!

    Deine Sonja

    AntwortenLöschen
  12. Schoene Bilder Maria!
    Schade von deinem Nachbar, ab und zu begreift mann dass irgendwie nicht, warum so junge Menschen gehen mussen.
    Ich finde den Schreibtisch sehr schoen in schwarz!
    Schoene Woche, wünscht dir,
    NIcole

    AntwortenLöschen
  13. Ach Maria,
    jetzt drück ich dich erst mal ganz arg..... sodala...... merkst dus????
    Und Blogpause......nein..... bitte nicht...ich schau mir deine Bilder immer so gerne an!!!! Mach doch einfach nur das, wozu du Lust hast. Ich poste und kommentiere bei weitem nicht mehr so viel wie am Anfang, aber nur so gehts mir gut, denn ab und zu hab ich mich schon arg reingestresst, aber jetzt nicht mehr!!!! Und wenn dann mal eine Woche gar nichts kommt, ist das absolut ok!!! Und diese innere Unruhe kenn ich auch nur zu gut!!! Und Sybille hat das ganz gut ausgedrückt... man sieht so viel, hat sooooooo viele Ideen und keine Zeit.Hat ja auch Kinder, die viel Liebe brauchen und irgendwann möchte man auch wieder etwas für sich selbst tun... ja, das kenn ich alles nur zu gut!!
    Busserl
    Silvia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Maria,
    wenn du etwas tust, dann weil DU es möchtest und wenn dir gerade nicht danach ist, dann laß es. Setzt dich nicht unter Druck! Ja, wenn in der Umgebung etwas schlimmes passiert ist man immer angeschlagen. Nimm dir die Zeit um dich neu zu sortieren. Du wirst sehen bald geht es dir wieder besser und wir freuen und wieder von dir zu hören.
    Bin in Gedanken bei dir,

    liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Maria!
    Du hast mich nach den Geschäft gefragt. Der heißt DekoAndreas

    Liebe Grüße!
    Dagi
    Und denk bloß nicht an Blog Pause. ok?

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Maria, bin gerade ganz verzaubert von dem letzten Foto hier. Zum Thema, schließe ich mich den anderen an...
    Liebe Grüße aus dem lieben Land

    AntwortenLöschen