15.02.2011

Ein ganz normaler Tag



Hallo meine lieben,

kennt ihr diese Tage an denen der ganz normal Wahnsinn tobt?

An denen man sich fragt wie man es schafft die restlichen Stunden bis zum Abend zu überstehen?

Das ist heute definitiv so ein Tag. Nicht das es mir schlecht ginge, ganz im gegenteil aber es ist halt so ein Tag an dem nichts so läuft wie geplant.

Zum einen hab ich heut früh gleich mal ne halbe Stunde verschlafen, war das schon kein so toller Start in den Tag. Dann hat sich meine kleine beim Frühstük ein Stück Zahn abgebrochen. Also stand heute nachmittag ein außerplanmäßiger Zahnarztbesuch auch noch auf dem Plan.

Mein großer wollte unbedingt zu einer Freundin gefahren werden; eigentlich kein Problem wenn man nicht unterwegs feststellt das man vergessen hat zu tanken :-((

Grad noch so jab ich die Tankstelle erreicht.

Und zu guter letzt kommt meine Mama bei mir vorbei sieht mich am PC sitzen und meint sie müsste mich mal drauf hinweisen was ich denn alles zu tun hätte.

Sie hat ja Recht aber 5 Minuten Pause sollte man schon mal machen können, oder??

Ich liebe meine Mama über alles aber manchmal ...... wies halt so mit Müttern ist ;-))

Eigentlich ist das alles ja nicht schlimm aber an manchen Tagen ist FRAU halt etwas empfindlich ;-))

Ihr lieben ich geh jetzt nochmal 3 Stunden arbeiten aber heute abend mach ich mir ein paar Kerzerl an und leg mich in die Wanne.

Entspannung ist angesagt.

Habt mir einen schönen Abend.

Alles Liebe

Maria

P.S Was positives gabs aber auch. Mein großer hat heute wieder mal ne 2 in Mathe mit nach Hause gebracht. An sich schon eine tolle Sache. Für mich aber erst recht. Nachdem er sich durch die ersten beiden Klassen regelrecht gequält hat geht dieses jahr alles fast wie von selbst.

Ich bin schon stolz auf meinen großen; kleinen Mann!!


Kommentare:

  1. Wuuuuunderschöne Fotos!!!
    Die Blaubeeren sind weltklasse!

    Ganz lieben Dank fürs Eintragen in meinen Blog!! Herzlich Willkommen!

    Liebe Grüße
    von Anja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maria, ich glaube das lag heute irgendwie in der Luft. Bei uns im Büro ging auch alles drunter und drüber, aber vor allem auch viel daneben. :-(
    Hektik pur und ich hab jetzt echt das Weite gesucht! Heut geht wohl auch nicht mehr viel bei mir.
    Vielleicht mach ich es Dir nach und hau mich später in die Badewanne!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Maria, au ja....solche Tage kenne ich.....am besten gleich wieder von der Festplatte löschen.
    Da ist dann der Wurm drin, da geht dann nix mehr.
    Aber siehe da, auf die Männer ist Verlass, eine 2 in Mathe....das war mein Traum während der kompletten Schulzeit.;-)))

    Geniesse den Abend!

    Alles Liebe
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Maria,

    Du hast mein echtes Mitgefühl. Eigentlich hat Dich ja heute nur der ganz normale Alltagswahnsinn im Griff, aber manchmal reicht der aus, um einen ein wenig in Schieflage zu bringen. Bei mir hätte noch mein Vater geklingelt und ein Gespräch mit "nun mal was anderes" oder "Hast Du mal 5 min. Zeit?" begonnen, um mich zu bitten, ganz ganz dringend mit ihm zum Baumarkt zu fahren, weil er "nur" noch 4 Kilo Streugut im Keller hat oder Ähnliches.....:O)

    Genieß Dein Entspannungsbad heute Abend.
    Liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Maria,
    ...solche Tage kenn ich auch!!Morgen wird bestimmt alles besser!!
    Mag wieder sehr Deine Collage!!
    Ganz lieben Gruß
    schickt Dir
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Süße..
    ich kenn solche Tage auch.. manchmal ists einfach zum Mäuse melken :-( Komm mal her, ich drück Dich gaaaaaaaanz feste!!! Morgen siehts schon anders aus :-)

    Bussi*

    AntwortenLöschen
  7. Oh, liebe Maria, was für ein Tag! Meiner war etwas gemütlicher, aber meine Tochter ist ja schon groß und bereits ausgezogen und in diesem neuen kinderlosen Lebensabschnitt, hat man dann ganz viel Zeit für sich. Es hat alles seine Vor- und Nachteile hihihi! Hast Recht, Kerzerl und herrliches Bad, das rettet! Freu mich mit Euch über den Mathezweier! Kann mich noch erinnern, wie das bei uns war! ;o)
    Alles Liebe!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Maria ,
    ich gestehe ich mußte bei deinem Bericht über deinen heutigen Tag schmunzeln - tut mir leid - , aber ich kenne das,manche Tage sind einfach so , da steht man wohl mit dem falschen Bein auf . Mir ging es vor Kurzem so . Zeitnot , Termine , das Auto eingefroren - ich Auto auf , Tasche rein , Schlüßel lag auch auf dem Fahrersitz und Hund saß schon im Auto . Ich die Tür ganz normal zugemacht , Scheibe enteist und als ich aufmachen wollte -- nix passierte - Tür war und blieb zu . Was nun , ins Haus zurück ging nicht - Schlüßel lag ja im verschlossenen Auto , jemanden anrufen , ... wie Handy lag im Auto . Rettende Idee - - meine Nachbarn haben Ersatzschlüße !!!!, ich nix wie hin , bekam auch einen Schlüßel für die Hauptüre er paßte , aber das Schloß ging nicht auf , - weil von innen steckte der Schlüßel quer . Oh Schreck !!! Also zurück zu den Nachbarn , Ersatzschlüßel für die Nebentüre geholt ::: hurra wie von Zauberhand ging sie auf . Reserveschlüßel vom Auto gesucht , gefunden , Auto aufgemacht . Meinen Schlüßel fest in der Hand haltend zurück zum Nachbarn , den Reserveschlüßel wieder deponiert . Termine teilweise abgesagt , denn ich brauchte auf den Schreck erst einmal einen Kaffe .
    Was ich damit sagen wollte , es gibt diese Tage , nicht nur bei dir und darum mußte ich auch so schmunzeln . Dachte schon bei mir beginnt die Verkalkung , aber nein das ist eben der normale Wahnsinn , den Frau oder vielleicht auch Mann ab und zu erlebt .
    Nun bleibt mir nur noch übrig dir einen erholsamen Abend zu wünschen und den Lichtblick des Tages - nämlich die Mathe zwei deines Sohnes richtig zu genießen. LG , Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Maria, Kopf hoch. Heute haben mir ganz viele Ähnliches berichtest. Ich bin heute auch nicht wirklich fit. Sogar die kleine Madame ist mehr oder weniger unpässlich ... ich wünsche Dir einen erholsamen Abend!

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichen Glückwunsch an Deinen Sohnemann!!! Dieses Glücksgefühl kann ich soooo gut machempfinden!

    Meine Liebe...
    Manchmal hat man wirklich so Tage....
    Dafür hast Du heute einen traumhaften Abend!!!! Ganz bestimmt! Gell, mein Lieblingsbloggerehemann... Du wirst Dich heute um Deinen Schatz kümmern!!!!!
    Ich drück` Dich gaaanz feste!
    Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  11. ..och, bei mir ist das der ganz normale Wahnsinn!!
    Tag für Tag...

    Mein Tipp:
    Lass dir ein gaaanz heißes duftendes Bad ein und genieße mit Kerzeschein die Ruhe.. wenn denn möglich..

    LG
    Gina ;o)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Maria,
    Solche Tage kenne ich auch, die möchte man am liebsten aus dem Kalender streichen. Also, gönne Dir einen ruhigen Abend, morgen wird´s sicher wieder besser!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Maria, das klingt wirklich nach einem chaotischem Tag.
    Das machst du ganz recht mit der heißen Wanne, wenn ich nur eine hätte.
    Das mit dem PC kenne ich auch, den ganzen Tag rackert man und setzt sich mal 5 Minuten hin, kommt der Mann nach Hause oder die liebe Mutti.
    Und dann heißt´s wieder, aber dafür hast du Zeit.
    Überall dasselbe.
    Sei ganz lieb gegrüßt. Es wird alles besser.
    Katja

    AntwortenLöschen
  14. Oh ja auf solche Tage kann man wirklich verzichten. Da sollte man verstärkt sich sagen, wie gut es einem doch trotzdem geht ! Klappt bei mir auch nicht immer !!! GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  15. Ohja! Solche Tage! -Wenn der Tag schon so anfängt, dann sollte man einfach im Bett bleiben! *hehe* ABER das geht ja leider nicht, und so jagt dann regelrecht eine Katastrophe die nächste! Kenne ich auch, sollte man direkt wieder aus seinem Gedächtnis streichen, -solche Tage! :o)
    Liebe Grüsse und einen wunderschönen ruhigen Abend wünsche ich dir!
    Nadine.

    AntwortenLöschen
  16. Und wie ich solche Tage kenne... Uah! Aber jetzt ist er rum! :o) Morgen ist ein neuer Tag und der wird besser als dein heutiger!
    Ich freu mich mit dir über die 2 deines Sohnis in Mathe!!!!
    Ganz liebe Grüße und eine GUTE und ERHOLSAME Nacht,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Maria,

    ich versteh Dich....bei mir läuft gerade auch alles schief....grrr.

    Deine Fotos sind ein Traum...und aus deinem Sohnemann wird wahrscheinlich ein Professor :o)

    Liebe Grüße
    sigrid

    AntwortenLöschen
  18. Ja, ja, es gibt solche Tage ....
    Verräts du mir, woher die schönen, weissen Windlichter sind?
    Deine Fotos sind allesamt toll!
    Lg Gabriele

    AntwortenLöschen