26.03.2011

Das dauert noch...

Hallo ihr lieben,

genießt ihr das Wochenende?

Unsere Schlafzimmerbaustelle istetwa s ins stocken geraten.

Aber mein Ektorp kam diese Woche. Ohh ich finde ihn so schön.

Der Paravent im Hintergrund ist auch nur an die Wand gelehnt und das Bücherregal, tja das ist so ein bisschen mein Sorgenkind.

( Bitte das chaos im regal etwas zu ignorieren)

Die Holzoptik will mir einfach nicht so recht gefallen
 aber ich trau mich auch nicht ans streichen. Ich bin ja nicht so der selbststreicher :-((
Allerdings weiß ich auch nicht wie ich meinen GG davon überzeuge das er mir das macht.

Er ist ja von meinem Tick eh nicht begeistert und nun ist schon der Sessel weiß und der Paravant und noch einiges andere wird weiß was ich aber noch nicht zeigen kann.

Aber naja das wird schon noch.

Ich werd also nun immer mit Laptop auf Ektorp sitzen und eure wundervollen Blogs besuchen.

(Und natürlich lesen, ja liebes Susannchen ich lese noch :-)) hab mir heut erst den neuen Suter gekauft.)

Also habt mir ein schönes Restwochenende


Kommentare:

  1. Liebe Maria,
    mir gefällt es so wie es ist! Für mich muß nicht alles weiß sein, wenn ich dein Foto ansehe möchte ich gerne darin Platz nehmen! Viel Spass damit!
    Alles LIebe, Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine liebe Maria,

    das sieht schon so schön und gemütlich aus und ich kann dich gut verstehen - ich meine das mit deinem GG - Bei uns ist es ähnlich. So nach dem Motto - ist doch noch gut - Oh man, Männer......Entweder man muß sie glauben machen es wäre ihre Idee oder wir müssen doch irgendwie selbst Hand anlegen.

    Wünsche dir noch ein tolles Wochenende.

    GGGGLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maria!
    Also ich find das Bücherregal ganz, ganz ehrlich wunderschön!! Ich würd mich es auch nicht streichen trauen, aber wenn Du es echt nicht sooo magst, dann montiere eine schöne Vorhanstange drüber und häng ein duftiges (weißes) Rollo drüber. Das sieht sicher auch voll schön aus! ;o)
    Schönes Wochenende!!!
    Ganz liebe Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  4. Hallöööchen liebe Maria,
    Ektorp gefällt mir auch supergut, damals, lach, vor gut 15 Jahren gab es das glaube ich noch nicht und wir haben uns ein Sofa (sehr Ektropähnlich) beim Polsterer machen lassen, ich liebe es.... ich habe in dieser Woche auch gewagt unseren dunklen WZtisch in mehrerern Schichten zu bepinseln, ist wirklich toll geworden, nur Mut mit dem Regal und viel Überzeugungskraft bei Deinem GG :-)
    Viele liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Maria,

    ich finde das Bücherregal hebt sich durch die Holzoptik prima ab, ist das ein Einbauregal, sieht super aus so wie es ist.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir Angi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Maria,

    ich habe auch einen schönen großen, weissen Sessel, in dem ich gern lese, surfe etc. Und meinen Mann muß ich auch schrittweise auf ein helles, weisses Wohnen einstimmen.

    Ist das Regal in der Wand? Das finde ich super!

    Herzliche Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Hm, ich dachte beim Foto eben: Wow, das sieht schön aus! Und dann lese ich was von Sorgenkind!
    Wenn der Rest weiß ist, dann gibt das Regal doch einen schönen Kontrast?!
    Liebe Grüße
    JOY

    AntwortenLöschen
  8. Also ich finde auch das es schon mal toll aussieht !
    Der Sessel ist bequem nicht wahr; ich möchte ihn auch nicht mehr wissen. Das Regal würde ich nur weiss lasieren, damit die tolle Maserung noch durchschaut ! Ansonsten finde ich es als Kontrast auch nicht schlecht; würde dann aber nur wenig reinstellen. Ein bisschen Deko in weiss und vielleicht Deinen Lieblingsbüchern eine weiße Hülle verpassen ! Alles andere muss raus !
    Ich bin gespannt ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Maria,

    also diese Ecke sieht ja total kuschelig aus.

    Was ich nächstens bei meinem Küchenbufett machen werde, ist die Rückwand (im Oberteil) mit weissem Stoff bespannen (geht ganz einfach: Regalböden rausnehmen und mit weissen Reissnägeln anpinnen). Da gäbe es auch noch die elegantere Lösung mit Polsterernägeln, gibt's auch in jedem Baumarkt. Ich möchte es nicht streichen, ich liebe Holzmaserung und helles Holz, aber zum Aufhellen, innen sieht es recht dunkel aus. Vielleicht ist das ein Tip für Dich als Kompromiss?

    Einen schönen Sonntag noch und ganz, ganz liebe Grüsse,
    Christl

    AntwortenLöschen
  10. Also, ganz ehrlich, es sieht richtig dolle gemütlich aus!!! Wenn es meins wäre würde ich es auf keinen Fall streichen, allenfalls eventuel lasieren. Zu viel weiß wirkt schnell auch kalt und steril und die Gemütlichkeit geht dann ein wenig verloren.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo mein liebes Marialein,

    da ist er ja, Dein wunderschöner Ektorp und soooooo toll sieht er aus.
    Ich bin mir sicher, Ihr Zwei werdet gute Freunde ;-))), oder seid es sogar schon.....
    Ich finde, es sieht schon alles sehr, sehr schön und gemütlich aus und das Holz ist doch gar nicht störend. Ich kenne diese "Auseinandersetzungen mit den Gatten" *kicher*, meiner will ja auch immer nicht so wie ich will. Aber meistens, nach einer bestimmten Zeit gehts dann doch irgendwie. Ich frage mich bei vielen, wie sie ihre Männer zu all den romantischen Wohn-Accessoires überreden, bei mir klappt das nicht immer ;-)
    Ich hoffe Dir und Deinen Lieben geht es gut. Bei mir war wieder so viel los in der letzten Woche, so dass ich es gar nicht in die Blogs geschafft habe :-(( auch von dem so herrlichen Wetter habe ich leider nicht viel mitbekommen. Daher fahre ich heute zu meinen Eltern, sie haben ja einen Garten. Ich habe gestern spontan zwei englische Rosen gekauft, die werde ich dort einpflanzen.... mal schauen, ob es was wird *lach* (meine Mama ist ja auch noch da, die kennt sich hoffentlich damit aus)

    Ich wünsche Euch einen wundervollen Sonntag voller Sonnenschein, grüße Deine Lieben ganz doll von mir.
    Ich drücke Euch ganz, ganz fest!
    Deine Sonja

    P.S.: Dein Päckchen wird sofort morgen früh verschickt, vielen Dank Du Liebe!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Maria ,
    habe gerade von deinem Sorgenkind gelesen - bitte wo ??? Perfekt schaut es aus !! Gerade das Regal bietet einen herrlichen Kontrast . Ich kann es ,mir nicht in Weiß an einer weißen Wand vorstellen . Es würde an Charme verlieren und auch deine anderen Möbel , leben und wirken durch das tolle Einbauregal .
    So nun mach es dir gemütlich in deinem Ektorp . Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich dir .
    GLG , Christine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Maria,

    na da siehts doch schon sehr einladend aus ! Wie wärs denn, wenn Du erst mal nur die Rückwand und die Regalböden weiss streichst ? Das geht wirklich ganz einfach mit nem Roller und Du kannst Dir dann in Ruhe alles ansehen und den Rahmen würd ich so lassen. Wenn er Dir dnan immer noch nicht gefällt, dann kannst Du ihn ja auch hinterher noch weisseln.

    Tröste Dich, wegen der Baustelle braucht man nur Geduld. bei mir ist auch überall noch Baustelle und wird es wohl auch bleiben, weil ich wenig machen kann. Aber nach und nach wird es schon werden.

    Hab ein sonniges Wochenende !
    Eve

    AntwortenLöschen
  14. Keinesfalls streichen!!!
    sieht nämlich wunderbar gemütlich aus, das Regal hebt sich vom Kontrast her super ab.

    Falls du dennoch eine andere Optik willst, kauf schönes Geschenkpapier oder Tapete in weiss, schneide es passend zur Rückwand zurecht, nimm die Regalböden heraus und befestige es an der Rückwand.
    Aber wie gesagt, vonnöten ist das nicht, es sieht so sehr schön aus!
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  15. Hallo, liebe Maria,

    das sieht einfach toll aus - und mit dem Holzregal hat es so einen Hamptons-Touch, wie aus einer Gant- oder Lexington-Reklame. Wenn es meins wäre, würde ich es auf keinen Fall streichen, weil es dadurch viel an Charakter verlieren würde. Aber vielleicht versuchst du es ja erstmal mit einer weißen Rückwand, wie schon öfter vorgeschlagen, wenn dich die Holzfarbe wirklich stört.
    Aber das ist ja nur meine persönliche Meinung. Letztlich musst du und dein Mann sich drin wohlfühlen.

    Eine schöne Woche,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  16. Hallo meine Süsse..
    nein.. hab auch schon eineWoch nix von der Melissa gehört.. Sie ist wohl etwas mit den Kindern im Stress.. Mach dir keine Sorgen.. Es geht ihr sicher gut..
    Wenn ich was höre lass ich es dich wissen..
    Deine Bilder sind einfach traumhaft.. und den Sessel würde ich auch nie mehr hergeben..ich finde Dein Regal sehr schön in braun..
    Dicke busserla Suserl
    PS.. Maxl ist schon wieder krank ;O(

    AntwortenLöschen
  17. Doch Maria, das Bucherregal muss weiss werden, oder zumindest whitewash, dann sehen die Bücher "besser aus"(kannst du deinem Man vielleicht sagen).
    Viel Glück noch beim renovieren!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Maria, das Regal find ich super schön, schon als Idee an sich! Ich find es auch in braun wirklich toll aber verstehe genau was du meinst! Ich glaub ich würd es auch weiß machen...! Alles Liebe Anja

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Maria,

    gemütlich sieht deine "Ektorp-Leseecke" aus!!! Das Bücherregal ist doch schön... vor allem find ich es so toll weil es in die Wand eingelassen ist! WO bitte ist da Chaos im Regal??? Du müsstest mal mein Bücherregal sehen... das platzt schon aus allen Nähten und die Bücher stehen teiweise zweireihig und übereinander... aber an Büchern kann ich nie vorbeigehen... ich bin auch eine Leseratte;-))
    Bei mir ist auch das meiste noch nicht weiß... aber mit Geduld... es wird schon... irgendwann;-))
    GGGGGLG Ursula

    AntwortenLöschen
  20. Maria, das mit der WG sollten wir nicht auf die lange Bank schieben.. wir werden aus dem Quatschen nicht mehr rauskommen *lach* :-) Auch ich liebe genau diese Gespräche, die sich von innen richtig gut anfühlen.. weißt Du, was ich meine?
    So Du Liebe.. hier, ich reich Dir ein Glas Secco (geht das auf Wein?... ach, na klar ;-)) ) *prost*
    Drück Dich!

    Und noch was: Boooooooooaaaaah, der Sessel.. genial!! Zieht der auch bei uns mit ein, ja? *hüpf, freu* :-)) Kuss, Kuss ***

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Maria, deine Ecke sieht so schön gemütlich aus! Trau dich mit dem Streichen, es lohnt sich sicher!!
    Alles Liebe
    Katrin

    AntwortenLöschen