05.12.2012

Türchen 5 ********** " Giveaway for friends " **********

Hallo ihr lieben,
 
natürlich gehört in einen Adventskalender auch ein kleines Giveaway.
 
In diesem Fall ein "Giveaway for friends"
 
Ich beschenke in der Weihnachtszeit gerne liebe Freunde mit Kleinigkeiten.
 
Einfach der Freude halber die diese darüber haben.
 
 
 
 
Aus einer kleinen Facebookspinnerei ist für den Shop meines Mannes ein neues Produkt entstanden.
 
 
"lächeln to go" haben wir es getauft.
 
 
Es handelt sich sozusagen um die Miniausgabe unseres großen Schriftzugs.
 
Man kann ihn also gut und gerne al einfach in die Tasche stecken und mitnehmen.
 
 
 
 
 
 
 
Mitmachen ist auch ganz leicht.
 
Schreibt einfach einen  Kommentar unter diesem Post in dem ihr mir erzählt wenn ihr gerne mit dem lächeln überraschen wollt.
 
Gerne dürft ihr auch das Giveaway verlinken oder auch auf Facebook teilen.
 
 
 
 
 
Habt einen noch schönen 5. Dezember
 
Alles Liebe
 
Maria
 
P.S. Der Schriftzug steht noch nicht im Shop...kommt aber die nächsten Tage ;-)
 
 
 

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    mit dem lächeln würde ich gerne unser Büro überraschen. Ein Kollege von uns sagt immer, wenn er zu uns ins Büro kommt "lächeln". Da würde doch der Schriftzug super zu uns passen.
    Schönen Mittwoch,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen Maria,

    so ein "lächeln to go" könnte ich im Moment wirklich gut gebrauchen! Von daher würde ich es mir wahrscheinlich selbst schenken ;)
    Deswegen mache ich bei diesem Gewinnspiel sehr gerne mit :)

    http://julyssuesseversuchung.blogspot.de/

    Liebste Grüße,
    July

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maria
    Mit diesen "lächeln" würde ich gerne meine Chefin überraschen, vielleicht bekäme es auch mein Liebster... (dann hätte ich auch was davon... grins)

    Gglg Marianne

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen du Liebe,
    ein "lächeln" to go ja mal ne tolle Idee ;) Hm, wem würde ich es schenken, spontan fällt mir da meine Beste Freundin ein, die hatte sich Hals über Kopf in ein (ur-)altes Haus verliebt <3 und auch vom Verkäufer den mündlichen Zuschlag erhalten, von der Bank das OK und dann kurz vor knapp taucht aus dem Nichts einer auf, der einiges mehr an Geld bietet und da Geld anscheinend mehr Wert ist als ein "Wort"wird das Häuschen schon bald dem Erdboden gleich gemacht und ein Mehrfamilienhaus wird an seiner Stelle stehen :`(
    Deshalb würde ich "mein" lächeln Meiner Freundin Bella <3 schenken :)

    Liebste Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Zuerst mal eine Weile würde ich es mir selbst und meiner family schenken. Im Flur würde es den Platz finden und mich und alle die ein und aus gehen erinnern:"Lächeln", beim heim kommen und beim weg-gehen...

    Liebe Grüße,
    Frau P.

    AntwortenLöschen
  6. Nochmal guten Morgen,

    Plötzlich war mein Kommentar weg, warum auch immer.
    Deshalb noch einmal: Das Lächeln würde ich meinem Chef -der gleichzeitig mein Mann ist - schenken, da er der Beste von allen ist.

    Liebe Grüße
    Susanne G. aus K.

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen,

    ich würde das Lächeln meinem Mann schenken, da er manchmal so unmögliche Kunden hat, da braucht er schon mal eine Aufmunterung!

    Herzliche Grüße

    Tamka

    AntwortenLöschen
  8. Äh, wat schreibt der Computer denn da? Dat soll "Tanja" heißen, schüttel den Kopf...

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja mal eine liebe Idee!
    Da würden mir ein paar Möglichkeiten einfallen.
    Wir müssen uns selbst immer wieder sagen:
    nicht aufgeben!!! (also auch lächeln)
    Ich habe eine Freundin, die es auch brauchen könnte,
    da sie es im Moment auch nicht leicht hat.
    Und bei uns im Kindi (in dem ich arbeite)
    könnten wir die Aufforderung auch ab und zu brauchen.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag
    und sende liebe Grüße aus dem Seifengarten,

    Biene

    AntwortenLöschen
  10. So, nun müsste es auch bei mir in facebook zu sehen sein.

    Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen
  11. Ich würde damit gerne meine Mutter überraschen, da sie immer sehr viel arbeitet und dabei in letzter Zeit immer weniger Freude verspürt, vergisst sie häufig, dass mit einem Lächeln meistens schon alles wieder viel besser ist.
    LG Fränzi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Maria,
    das ist eine super Idee und ich würde den Spruch zugern meiner im Moment so müden Nachbarin schenken. Ihr kleines Söhnchen macht die Nacht zum Tag und schreit ganz fürchterlich. Die arme junge Mami hat tiefe Ränder unter den Augen und ich sage immer zu Ihr: immer lächeln, es geht vorbei.... das würde prima passen. Dir liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  13. Guten morgen Maria

    ich verschenke auch sehr gerne Überraschungen an Freunde. Deren Lächeln ist mir dann Lohn genug.

    Da ich im Moment in meinem Job subtilem Mobbing ausgesetzt bin, würde ich das Lächeln mir selbst schenken. Das könnte ich gut gebrauchen, würde es mich immer wieder daran erinnern, dass das einfachste Geschenk ein Lächeln ist.

    Liebe Grüsse aus Luzern

    Gabriela B.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Maria!
    Den finde ich ja toll!
    Das wäre genau das richtige für meine Mama im Moment. Sie hat vor knapp zwei Wochen einen Heiratsantrag bekommen und muss jetzt bis zum 28.12. diesen Jahres (!) ihre Hochzeit organisieren. Da kann einem zwischendurch schonmal das lachen vergehen! ;)

    Liebste Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  15. Hey :)

    Ich würde sehr gerne meine Mama mit einem lächeln überraschen. Und warum, hauptsächlich weil ich 600 km von ihr weg wohne und Sie leider zu selten sehe und Sie auch ihren einzigen Enkel kaum zu sicht bekommt. Aber auch weil es eben die weltbeste Mutter ist! Sie tut alles für uns. Egal wie hart das Leben kommen vermag, sie steht immer da wie eine eins. Ich würde sie mit dem lächeln sehr gerne überraschen, weil sie es verdient hat!

    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  16. ach eine klasse Idee...ich würde es gerne meiner Schwägerin schenken... die hatte Brustkrebs und hat es im Moment mit vielen nicht leicht ilm Leben.... LÄCHELN....ja das wäre genau das richtig für sie....lg tina

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Maria,

    mit einem Lächeln ist doch alles viel leichter. Überraschen würde ich gerne eine Freundin, die mit der Pflege ihrer Schwiegermutter oft an ihre Grenzen kommt. Da wäre der Schriftzug genau das richtige.

    LG Renate A. aus F.

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Maria, gerne wuerde ich meine kranke mom damit ueberraschen. Habe gerade deinen schoenen blog gefunden. LG

    AntwortenLöschen
  19. HALLO
    dein Haus ist so wunderschön und liebvoll dekoriert ,ichliebe es. Ich mache auf jeden Fall bei deriernVerlosung mit,
    viele Grüsse aus Ebsdorfregrund,Valerie

    AntwortenLöschen
  20. Hallo und ein zauberhaftes Lächeln:)
    Das ist ja eine tolle Idee! Ich würde meiner Mutter gern ein lâcheln schenken!
    Vlg Mia
    Sahnebomber@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  21. liebe maria....
    ich würde das lächeln meiner frau schenken, weil sie zur zeit immer so im stress ist, und ein lächeln gut vertragen könnte. :-))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
    :-))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
    :-))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
    :-))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Maria,
    ich würde das lächelm meiner stressgeplagten Freundin schenken.
    Liebe Grüße
    Inge G. aus Eresing

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Maria
    ich würde das "lächeln to go" gerne mir selbst schenken. Als kleine Motivation und "Bitte-lächeln-Erinnerung" im täglichen Bürostress. :-)
    (meine Schwester war an der Facebookspinnerei beteiligt ;-) )
    Würde mich sehr darüber freuen, eins zu bekommen!!!

    <3-liche Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Maria,
    ich würde den Schriftzug gerne meinem etwas schmerzgeplagtem Ehemann schenken damit er es nicht verlernt....:)
    Liebe Grüße, Rosi EU

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Maria
    Um meinem Kranken Vater wieder einmal eines seiner bezaubernden Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Um für einen Moment Schmerzen und Angst wegzuzaubern und einfach nur hier und jetzt zu sein. Dafür würde ich dieses liebevolle Give Away nehmen.
    Wünsche Dir eine beschauliche Adventszeit. Dein Blog ist ein Traum und eine grosse Inspiration für kleine "Blogfische" wie mich...
    Liebes Grüessli Mo

    AntwortenLöschen
  26. Huhu Maria,
    mir gefällt die "Spinnerei" :D
    finde ich gut! Ich würde den Schriftzug an meine Handtasche machen, damit jeder, der ihn sieht daran erinnert wird, zu lächeln! Das find ich toll!!

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Maria,
    gerne mach ich hier mit. DU bringst mich mit deinem Adventskalender stets zum lächeln! Danke.(Aber auch sonst les ich gerne deine Posts. Bis jetzt aber immer nur als stille Leserin).
    Ich finde die Idee super!
    Liebe Grüsse und ich schick dir schon heute Abend ein Lächeln zurück...
    Simone

    AntwortenLöschen
  28. Katja Sch. aus N.5. Dezember 2012 21:33

    Hallo,

    mit dem Lächeln würde ich gerne meinen Mann überraschen, der mir gestern von einer Geschäftsreise aus einen so tollen Liebesbrief geschrieben hat *schmacht* und auch nach 6 Jahren noch immer mein Traummann und bester Freund ist.

    Liebe Grüße und eine schöne Nikolausnacht!
    Katja

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Maria,

    ich finde ein lächeln kann man nicht genug haben ...deshalb hätte ich viele abnehmer:-) Und da es live super klasse auschaut kann man es sich nur wünschen.

    LG
    Katrin....

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Maria,

    ich würde gerne ein "lächeln" an meine Tochter verschenken, der es im Moment nicht gut geht.

    Herzliche Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Maria,

    ein Lächeln kann so wertvoll sein, es kostet nichts und verbreitet Freude.
    Meine Kollegin würde sich sicher sehr über den Schriftzug freuen

    LG
    Liz

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Maria,

    ich würde das "lächeln" auf unser Schränkchen im Flur stellen, und jedes mal wenn ich daran vorbeigehen lächeln :o)

    LG Christina Sch.

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Marie,

    ich würde meiner Mama dieses Lächeln schenken da Sie die beste Mama auf der Welt ist und immer für mich da ist.

    Gerne habe ich Deine Verlosung bei Facebook geteilt.

    Sei ganz lieb gegrüßt

    Ines

    AntwortenLöschen
  34. Da hüpf ich noch schnell mit ins Lostöpfchen!
    Ich würde das Lächeln in die Hosentasche stecken und zwischendurch einfach mal auf den Tisch legen, wenn alle ringsum vom Vorweihnachts-Streß fast aufgefressen werden.

    Vielleicht hab ich Glück?

    VG Gypsy

    AntwortenLöschen
  35. Oh, da versuche ich doch gleich mal mein Glück!
    Das Lächeln würde ich gerne meiner Mama schenken, schließlich hat sie's mit uns Kindern nicht immer leicht ;-) Sie würde sich bestimmt freuen und wer weiß, vielleicht habe ich ja Glück..?!
    Liebe Grüße,
    Larissa H. aus A.

    AntwortenLöschen
  36. Die Chance ist fast vorbei, also schnell noch meine Idee, wem ich das Lächeln schenken würde: Ich unterrichte Deutsch in Integrationskursen, daran nehmen Leute aus vielen verschiedenen Ländern teil, die mit Kummer beladen und mit Sorgen in Deutschland teilweise ohne ihre Familien leben müssen, sich vor Sehnsucht oft nicht mehr ein noch aus kennen und auf deren Gesichtern ein Lächeln nur selten scheint. Da ist Zuwendung nötig, nicht nur jetzt vor Weihnachten, das ganze Jahr über...
    Herzliche Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen