05.02.2013

sweet little Kisses

"sweet little kisses"




Da hier in den Blogs ganz schön viel Liebe in der Luft liegt hab ich auch ein kleines Goodie zum Valentinstag für euch.

Eher zufällig sind diese süßen luftigen Teilchen entstanden.

Der Name war anläßlich des nahenden Valentinstags auch gleich gefunden.

"Sweet little Kisses"

hab ich sie getauft.






Gemacht sind die süßen kleinen auch ganz schnell:

150 ml Eiweiß
225 g feiner Zucker
2 TL Speisestärke
1 TL weißer Essig


Das Eiweiß halb steif schlagen. Dann nach und nach den Zucker einrieseln lassen bis eine glänzende Masse entsteht. Speisestärke darüber sieben und mit Essig unterheben.

Mit dem Spritzbeutel in kleine Pralinenförmchen spritzen.

35 Minuten bei 130 Grad backen. Bis sie ganz leicht anbräunen.

Fertig.






Eigentlich wollte ich euch ja heute noch Bilder vom Geburtstagsmarathon zeigen. Leider gabs da einige Probleme.


Die Feier zum 11. Geburtstag meines Sohnes war sehr schön aber bei aller Vorbereitung hab ich es leider nicht hinbekommen Blogtaugliche Fotos für euch zu machen.

Dafür aber die kleinen Küsse von heute ;-))

Ich hatte einige Rezepte aus der aktuellen Lecker Bakery nachgebacken und des wegen viel Eiweiß übrig.

Die empfehlenswerten Sachen back ich aber für euch nochmal.

Freut euch auf einen weiteren Backpost ;-))

Demnächst hier bei mir.

So...für heute hab ich es fast schon wieder.

Nur noch eine Kleinigkeit.

Ich hab meinen 3 Bloggeburtstag total verpennt aber trotzdem möchte ich euch an dieser Stelle Danke sagen .

Danke das es Euch alle gibt und ihr mein Leben so berreichert.

Sweet little Kisses

to all of you !!!

Maria

Kommentare:

  1. ...mmmhhh köstlich...genau das Richtige für mich ..so lecker!!Und auch toll anzusehen!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. hm.....ich liebe baiser!!!! sag mal, welchen essig hast du da genommen? was ist weisser essig? hesperidenessig oder weisser balsamico? wurde die gerne mal ausprobieren und nachbacken :-) !

    glg nora

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maria,

    Baiser habe ich noch nie gemacht. Das muss ich unbedingt nachholen, dankeschön für das Rezept und die schönen Fotos.
    Liebe Grüße Mary

    AntwortenLöschen
  4. ....sieht sehr lecker aus - probiere ich doch bald mal aus :-)
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  5. Deine Baiser sehen göttlich aus! Und die Farben heute....ein Traum!!!gglg Anja

    AntwortenLöschen
  6. Yummi, die kleinen Küsschen sehen zu lecker aus. Und ja gerne noch einen Backpost, immer her damit. :) GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Mmhh, sieht das lecker aus. Vielen Dank für das lecker Rezept.
    Muss man einfach nachmachen.
    Liebe Grüße
    Eileen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Maria, alles Gute zum 3. Bloggeburtstag! Die Küsschen sehen ja lecker aus - das mit den Pralinenförmchen ist eine tolle Idee!

    Liebe Grüße, Ida

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Maria - alles Liebe, alles Gute zum 3. Geburtstag! Wow! Drei Jahre! ...da steh ich ganz andächtig davor und freu mich für Dich!
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Lecker! Die sehen richtig gut aus!
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen