09.02.2012

Kontraste

Hallo ihr lieben,

schon wieder die Frage; taut ihr langsam wieder auf. Nach unseren - 22 Grad letzte Woche sind die heutigen - 8 ja schon fast Frühlingshaft ;-))

Leider ist die Sonne heute nicht zu sehen. Aber der Schnee sorgt auch dafür das alles hell ist.


Gestern beim einkaufen bin ich über ein paar Kerzen gestolpert die einen großartigen Kontrast zu meinem derzeitigen Graufimmel geben. Auch ein paar neue Grünpflanzen durften mit nach Haus.

Ich mag solche Blattgewächse mit marmorierten Blättern. Blühende Zimmerpflanzen gibt es dagegen bei mir kaum.

( die leben irgendwie immer nicht lange)





Einen Patienten hab ich leider auch schon wieder. Nachdem mein großer letzte Woche einen Virus hatte durfte ich mich heute darüber freuen das meine Tochter nun flach liegt.

Eigentlich sind doch die Männer die schlechteren Kranken. Bei uns ist das umgekehrt.

Mein Sohn hatte seinen Virus tapfer ertragen. Madame dagegen ist öffentlich Krank ;-))



Deshalb werde ich nun wieder ganz die mitfühlende Mama ans Krankelager eilen.

Vergesst nicht das morgen mein Giveaway ausläuft.

Wer also noch nicht im Topf ist.


Alles liebe Maria

Kommentare:

  1. *haha*
    Liebe Maria, ich wünsche deiner Tochter gute Besserung! :)
    Die Kerzen sind toll!!
    Liebe Grüsse,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Oh so wunderschöne Bilder... das lässt doch (auf den Frühling) hoffen :-)
    Ich wünsche deiner Tochter gute Besserung. Manchmal muss man einfach auch mal rummaulen wenn man krank ist :-) Ich sprech da grad aus Erfahrung :-)
    Viele liebe Grüße schickt dir Emma

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maria,
    toll sind die Kerzen!!!
    Ich brauch auch mal ein wenig Farbe!!!
    Liege zur Zeit auf flach...aber meine "Männer" Pflegen mich auch ganz lieb!!!
    Gute Besserung Euch
    GGLG Jasmin

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Farben, passen wunderbar zum weiß und grau!

    Gute Besserung der armen kranken Madame!

    Viele Grüße von Imke

    AntwortenLöschen
  5. Oje deiner Kleinen gute Besserung!!! Wieder schön bei dir meine Liebe, von Kerzen bekomme ich auch nie genug. :-))) Wünsch dir was :-) bis bald, busserl Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Du Arme... aber kenn ich.. meine Große ist da auch arg pflegebedürftig!! Wünsche Deiner Tochter gute Besserung, Dir viele gute Nerven und Du hast wieder wunderbare Bilder gemacht. Kerzen und Buntbegonie sehen einfach klasse aus und passen bei Dir bestimmt super rein. Wünsche Dir einen schönen erholsamen Abend!! GLG Ulla

    AntwortenLöschen
  7. hallo maria, habe deinen blog gerade entdeckt. dein graufimmel gefällt mir ;) aber finde auch die kerzen sehr schön, tolle struktur und schöne farben!
    liebe grüße, svenja
    http://traumzuhause.blogspot.com/

    besuch mich mal :)

    AntwortenLöschen
  8. Also bei dem Wetter ist das auch kein Wunder, dass alle krank werden, oder.
    Ich wünsche Deinem Patienten schnelle Besserung und Dir gute Nerven ;-)
    Ich werd mich jetzt dann auch mal wieder zu meinem Kleinsten begeben. Er liegt mit einer Gehörgangsentzündung flach.... - aber wie bei Euch, ganz tapfer.
    Ich drück Dich,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Oh!! werdet schnell wieder gesund und hoffentlich trifft es Dich nicht auch!!!! Deine Kerzen gefallen mir übrigens sehr!!!!

    LG von Tini

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Kerzen haste dir da mit nachhause genommen. Wünsche deiner Tochter Gute Besserung.

    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  11. ...wie schön Deine Bilder wieder sind...und die Kerzen gefallen mir auch sehr!!!
    Gute Besserung an Deine Maus!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  12. Hi Maria,
    ojej, gute Besserung für deine Tochter! Bei den Temperaturen kein Wunder.
    Die Kerzen sind wunderschön!

    Liebe Grüße Maria
    Dagi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Maria,

    deine farbenfrohen Kerzen läuten den Frühling ein, da bin ich mir sicher! :-)

    Hoffentlich nimmt diese Kältewelle bald ein Ende, bis dahin drück ich dir die Daumen, dass Ihr bald alle wieder wohl auf seid!

    LG Anika

    AntwortenLöschen
  14. Ohwei ohwei... Krank sein ist aber auch voll doof Maria, das musst du schon verstehen! :) Ich liebe es auch, wenn ich krank bin - also nicht die Tatsache krank zu sein, nein - ABER mein Süsser verwöhnt mich dann immer nach allen Regeln der Kunst! Dann gibt es frischgepressten O-Saft mit einer halben Zitrone, mir wird Tee gekocht und alle Leckereien gebracht die ich haben will, außerdem streichelt er dann immer gaaaanz lieb meinen Kopf! Ahhh... das tut gut. Ich sollte ihn mal langsam dazu bringen, dass er das auch immer macht, wenn ich NICHT krank bin! ;)

    Ich wünsche dir einen schönen Abend und deiner Tochter ganz schnelle Besserung!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Maria

    Wunderschöne Kerzen, tolle Fotos und sooo lustig geschrieben (sorry, es ist natürlich ernst zu nehmen, wenn jemand krank ist...) Ich selber bin ja die geborene "Nicht-Krankenschwester" - da wird mein Mann jeweils von selber ganz schnell wieder gesund :-).

    Sei lieb gegrüsst
    Silvia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Maria,
    sehr schöne Kerzen und deiner Tochter wünsche ich gute Besserung.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Maria,

    ..ich kann deine Tochter gut verstehen - ich schniefe hier auch ununterbrochen vor mich hin - aber als Mama muß man ja tapfer sein & der Alltag läuft trortdem weiter...

    Deine Blattpflanze gefällt mir TOTAL gut - was ist denn das für ein Pflänzchen ?

    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Maria,
    bin noch neu hier und hab' Dich grad' entdeckt.Wirklich schöner Blog und tolle Foto´s, da werd' ich öfters vorbei kommen.Gute Besserung für' Töchterlein.
    Liebe Grüße Susa

    AntwortenLöschen
  19. So schöne Bilder! Die Kerzen sind so schön.

    Gute Besserung an Deine Tochter!

    Liebe Grüße

    Hanna

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschöne Bilder sind das wieder! Hoffentlich geht es Töchting wieder besser inzwischen?
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen